Sind die Knoten in der Gebärmutter "Feinde" full Schwangerschaft?

In der modernen geburtshilflichen Praxis Myome, wenn eine Schwangerschaft erkannt wird oft. Erstens, die Durchschnittliche Frau "im Alter", und hormonelle Probleme der reproduktiven Charakter beginnt meist 30 Jahre. Zweitens, verbesserte diagnostische Methoden, insbesondere, ist nun weit verbreitet transvaginale Ultraschall.

Dieses Verfahren kann erkennen Abweichungen und Pathologie der Beckenorgane der Frau, weil die hohe Qualität imaging. Was ist die Myome in der Gebärmutter, kennt wahrscheinlich jede Frau. Aber auf seine Kompatibilität mit einer normalen Schwangerschaft, die Frage bleibt immer noch offen.

Der Inhalt des Artikels

Myome in der Gebärmutter: in der Vielfalt

Sind die Knoten in der Gebärmutter

Myom ist eine gutartige knotige Geschwulst in der Gebärmutter, die aus Muskelgewebe. Alle Tumoren werden klassifiziert nach Ihrer Lage und Volumen.

Ein Myom ist subserous (wächst in Richtung der Bauchhöhle), interstitielle (wächst nur in der Muskelschicht des Organs) und die submuköse oder submukosa wachsen in der Gebärmutter.

Leider wird die Krankheit offiziell anerkannt als "Wiederholungstäter". Bis zu den Wechseljahren, auch wenn die richtige und die Qualität der Behandlung, der tumor kann wieder und wieder auftauchen.

Die Hauptursache der Krankheit ist der hormonellen Ungleichgewicht im weiblichen Körper. Natürlich, die überwiegende Mehrheit der Frauen sucht zur Beseitigung solcher Abweichungen auf der Stufe der Planung Konzeption.

Jedoch, Myome können zu einem gewissen Grad, hervorgerufen durch die Schwangerschaft, es kann daher erkannt werden, nach dessen auftreten. Kompatibilität Myome und Schwangerschaft, im Prinzip normal. Der tumor hat sich nicht auf Schwangerschaft und fast nie bricht seinen gesunden flow.

Sind die Knoten in der Gebärmutter

Die Anwesenheit von submukösen Myomen während der Schwangerschaft könnte eine Operation erforderlich. Chirurgie praktiziert wird, in diesem Fall, wenn eine Frau fühlt sich wirklich störenden Symptome: uterine Blutungen, akute Bauchschmerzen, Ohnmacht und andere Komplikationen. Subserous Knoten, zum Beispiel, in der Regel nicht zu "Nebenwirkungen".

Behandlung von Myomen in den Prozess der Schwangerschaft wird nicht praktiziert. Löschen Sie den host tritt Häufig nach der Entbindung.

Der Einfluss von Myomen auf die Entwicklung meiner Schwangerschaft?

Tatsächlich, alles hängt von Größe und Lokalisation der Knoten. Zum Beispiel, wenn Sie mehrere interstitielle tumor, macht es Sinn, Fragen Sie den Arzt über mögliche Folgen und Ihre Prävention. Im Allgemeinen werden die Knoten sind kein Hindernis für eine gesunde Schwangerschaft.

Trotz der relativen Sicherheit der tumor selbst, kann es fest zu verhindern das auftreten von Konzeption. Obwohl Myome sind nicht direkt mit Unfruchtbarkeit in Verbindung gebracht, es könnte provozieren. Dies gilt vor allem für diejenigen, die ignorieren, die Vorsorgeuntersuchungen und für eine lange Zeit den Verdacht, dass die Anwesenheit von einem "wachsenden problem".

Sind die Knoten in der Gebärmutter

Inzwischen die Myome neigen dazu, Frauen, die älter als 30 Jahre, deren reproduktive system funktioniert nicht ganz richtig. Das Ungleichgewicht von östrogen und Progesteron im Körper führt zu der Entwicklung von Tumoren. Dieser Prozess, der darüber hinaus dazu beitragen können, mechanischen Verletzungen, überschüssige UV-Strahlung (Missbrauch von natürlichen oder künstlichen Besonnung), virale Infektionen, Störungen des Immunsystems.

Sie sollte nicht schreiben, die ausschließlich auf die Pathologie des Alters – erbliche Veranlagung, Myomen, die gefühlt viel früher.

Wenn die Auswirkungen von Myomen während der Schwangerschaft ist minimal (natürlich unterliegt der Laufenden überwachung), seine Entwicklung in einem Jungen Körper kann die Fruchtbarkeit beeinflussen. Tumor stören gesunde Konzeption selbst. Es kann komprimieren den Eileiter, behindern die Bewegung der männlichen Keimzellen der Eierstöcke.

Zusätzlich werden die Knoten verursachen oft anovulatorischen Menstruationszyklen bei Frauen. Aber bei der kleinen Größe der Myome verhindern nicht die Befruchtung und eine gesunde Schwangerschaft.

Wenn der tumor zu groß ist, ist es in der Regel chirurgisch entfernt. Gleichzeitig erhalten die Fähigkeit, Kinder zu gebären wird schwerer: direkte chirurgische intervention kann dazu beitragen, die Entwicklung der intensiv -, Gebärmutter-Blutungen, die wäre mit der Notwendigkeit der vollständigen amputation der Orgel.

Also, die Schwangerschaft nach der Entfernung sehr großer Myome in der Gebärmutter wird oft technisch nicht möglich. Schlimmen Folgen? Sie können vermieden werden, indem regelmäßig zu den gynäkologischen Büro in Ihrer Geburtsklinik.

Multiple Myome und Schwangerschaft sind auch relativ kompatibel, aber Sie beziehen Häufig Fehlgeburten. Warum?

Sind die Knoten in der Gebärmutter
  • Erhöht die Kontraktilität und Motilität der Gebärmutter (die Zerstörung des Tumors, von Ihrer releases Prostaglandine – biologisch aktive Substanzen, die Kontraktionen der Gebärmutter auslösen);
  • Beginnen Störung der Durchblutung im Körper Orgel;
  • Auftreten neuroendokrine Anomalien;
  • Körper werden anfälliger für das eindringen von intrauterine Infektion;
  • Das problem kann mit anderen Erkrankungen, die mit übermäßiges Wachstum der Gebärmutterschleimhaut.

Ab dem zweiten Trimenon erhöhtes Risiko von Fehlgeburten und Frühgeburten. Dies ist aufgrund der Abnahme an freiem Speicherplatz für den embryo in der Gebärmutter, und auch mit der Zunahme der kontraktilen Fähigkeit (Motilität) der glatten Muskulatur des Körpers. Interstitielle Myomen während der Schwangerschaft oft trägt, um die Geburt von Kindern mit Körper-Masse-Mangel.

Lieferung

Es ist eine Wahrnehmung, dass ein Myom kann verhindern, dass die normale und Natürliche Entbindung. Ärzte sind zunehmend auf den Rückgriff auf den Kaiserschnitt, um potenzielle Risiken.

Obwohl der tumor wieder, hat keinen Einfluss auf die Geburt direkt, Myome sind Häufig in Kombination mit bekannten geburtshilflichen Pathologien in Bezug auf falsche position des Fötus, die Plazenta previa, etc. darüber hinaus, während der Betrieb der Geburtshelfer zu entfernen, die Knoten selbst, das ist das beste Ergebnis.

Nach der Entfernung der Myome, was geschah früher, wenn der uterus wurde gebildet von groben Narben, Kaiserschnitt ist obligatorisch.

Wie zu unterscheiden, eine Pathologie?

Sind die Knoten in der Gebärmutter

Myome und Schwangerschaft – wie unterscheiden? Diese oft gestellte Frage von Jungen Mädchen. Im normalen Zustand des Körpers, Myome manifestieren sich in anhaltenden und ungewöhnlich starken Regelblutung. Dieses symptom, wiederum, löst Häufig eine Anämie, oder verminderte Hämoglobin.

In der Schwangerschaft ist, kann der Knoten werden nur anerkannt, von der Qualität der Ultraschall-Untersuchung. Wenn der tumor zu groß ist, kann es auch fühlbar durch die Bauchdecke!

In jedem Fall, wie eine Diagnose von Myomen nicht stören gesunde Mutterschaft, also wenn ich es gehört habe, nicht verzweifeln und aufgeben. Die Hauptsache – zu streng Folgen Sie den Rat eines Spezialisten rechtzeitig und nehmen Sie die vorgeschriebene Prüfung. Gott segne Sie, und kann keine Krankheiten wird Sie nicht stören!