Wie gezeigt, indem Sie den weißen Stuhl an das Kind?

, Baby Stuhl ist ein Indikator für Probleme im Körper, Sie wissen sehr junge und unerfahrene Mutter. Ändern Sie die Farbe des Stuhls zeigt, wie ein Kind mit der Nahrung zurechtzukommen, wie man sich auf ein neues zu locken und es tut nicht weh, wenn der Magen nicht geschnitten wird, wenn die Zähne.

Auch wenn das Kind hat eine gelb-weiße oder grünlich-Stuhl, aber er ist nicht launisch, ist es notwendig, um herauszufinden, was mit seiner Verdauung. Vor allem, wenn die Farbe besteht mehr als eine Woche.

Der Inhalt des Artikels

Was Probleme sind, ändern Sie die Farbe des Stuhls?

Die norm ist die braune Farbe von Kot.

Abhängig von der Nahrung verbraucht, es wird immer heller oder dunkler:

@place_image
  1. Verstopfung, schlechte Verdauung, es erwirbt einen dunkelbraunen Farbton.
  2. Die Verwendung von Eisen Nahrungsergänzungsmitteln Farbe Hocker bis grünlich-schwarzer Farbe.
  3. Kropf und Dominanz der pflanze Lebensmittel mit Oxalsäure – ein Stuhl mit einem ausgeprägten grünen.
  4. Lacto-Vegetarische Ernährung ist hellbraun.
  5. Express-Motilität mit erhöhter Gallensäure – gelb.
  6. Orange – Heißhunger: Obst und Gemüse mit einem hohen Gehalt an beta-Carotin.
  7. Rötlich Hocker Farbe Rüben, oder Blutungen des Enddarms.
  8. Schwarze Kot in form einer Flüssigkeit, teerige Substanz, die Blutung aus dem oberen Magen-Darm-Trakt oder die Lunge. Die gleiche Farbe, aber die Konsistenz ist normal – verwenden Sie die Medikamente, von denen ein Teil Bismut, oder Missbrauch von Blaubeeren oder schwarzen Johannisbeeren.
  9. Weißen Stuhl zeigt an, dass die Galle für die Verdauung produziert genug. Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Im Fall eines Säuglings Pathologie in seiner Bildung oder Entwicklung.

Gründe für die änderung der Farbe der Fäkalien von Kindern und Erwachsenen können variieren.

Warum das Kind erschien weißen Stuhl?

Bei Säuglingen, dieses Phänomen tritt aus den folgenden Gründen:

@place_image
  • für eine bestimmte Art von neuen Lebensmittel -, Milch-Formel mit einem hohen Gehalt an calcium;
  • übergang in das Erwachsenen-Essen, wurde künstlich Hinzugefügt, calcium-Gluconat;
  • in der Tages-Menü, zu viele Kohlenhydrate – baby-Bauch kann nicht mit Ihnen umgehen;
  • die Zähne schneiden begann.

Diese Ursachen von weiß Hocker das Kind ist reversibel, wenn das baby reagiert nicht auf diese Symptome, guten Appetit, fröhlich.

Aber es gibt andere Faktoren, die das auftreten von weißen Stuhl in einem Kind, nämlich:

@place_image
  1. Hepatitis. Andere Symptome – dunkler Urin, Gelbfärbung der Lederhaut und die Haut kann wirklich lag. Also besser, sicher zu sein und die notwendigen tests bestehen.
  2. Gallengang Obstruktion, teilweise oder vollständig.
  3. Ändern Sie die Farbe von Kot verursachen können bestimmte Medikamente. Bevor Sie in Panik geraten, ist es ratsam, die Anweisungen zu Lesen – die Wirkung der Droge auf die Farbe des Stuhls wird immer geschrieben im Absatz "Nebenwirkungen".
  4. Erbrechen, weißen Stuhl hat das Kind rotavirus-Infektion.
  5. In vielen Fällen, die Ursache der Farbänderung ist Austrocknung.
  6. Menschen mit Laktose-Intoleranz in einem Kinderstuhl mit weißen Klumpen, zusätzlich zum Erbrechen die gleichen weißen Klumpen. Dieses Phänomen auftreten wird, kontinuierlich nach einer Mahlzeit, während das Kind nicht übertragen, um geeignete Diät. Kann auch auftreten: Koliken, Temperatur, Reaktion, Rötung oder blanchieren der Haut. Gewichtszunahme ist nicht zu beobachten.
  7. Blähungen und Bauchschmerzen begleitet von Dysbiose. Er kann malen Sie den Stuhl nicht nur in weiß, sondern in eine gelb-grüne Farbe.

Erwachsenen-und Kind-weißen Durchfall tritt nach dem Essen große Mengen von fetthaltigen Lebensmitteln, oder einen dicken, rustikalen Creme, das ist ein Löffel der Leber nicht fertig mit laden.

Der Grund zur Sorge ist, wenn es eine weiß-grüne Hocker in einem Kind, das jünger als 5 Monate, und er bekommt launisch, nicht zuzunehmen. Das Enzym-system wird gebildet durch 3 Jahre alt, aber Ihre Nahrung eines Säuglings sollte in der Regel für 3-5 Monate. Erlaubt die Reaktion auf die Lebensmittel, sondern um es zu verstehen oder nicht, ist es möglich, nur für 2-3 Tage.

Die grünen im Stuhl, kann darauf hindeuten, die folgenden Prozesse:

@place_image
  • zusammen mit dem Kot ausgeschieden bilirubin;
  • nützliche Mikroflora besiedeln den Darm nicht in Eile sind und brauchen, um verwenden Sie Produkte mit bifidum-und Laktobazillen zusätzlich;
  • Enzyme produziert werden in unzureichenden Mengen.

Warum dies so ist, ist es möglich zu lernen erst nach der Prüfung.

Eine Stuhlprobe, die zurückgegeben werden sollen, um flora für die Pflanzen, kann verlangen, weitere tests.

Probleme mit der Verdauung zeigt nicht nur die Farbe von Kot, sondern auch Ihre Konsistenz.

Probleme im Körper je nach Konsistenz von Kot

Wenn eine der Infektionen bei Erwachsenen und Kindern, unabhängig vom Alter – mit steigender Temperatur der Stuhl wird flüssig.

Besonders empfindlich auf Temperatur-Veränderungen bei Kindern unter 5 Jahren:

@place_image
  1. Helle schaumige oder saure Hocker zeigt das Vorhandensein von Hefe, stieg die Zahl der Darm-Hefe-Pilz, fördert die Aktivität von Candida oder bei der fermentation Dyspepsie.
  2. Fäkale Steine – der Kot von einem dichten, Runden oder länglichen Farben sind auch als "Schafe" Kot, Sie scheinen in der Stenose und Verstopfung.
  3. Stuhl Breiig, mazevidnaya – mit übermäßiger Sekretion des Darms und der verstärkten Peristaltik des Darms, entzündliche Prozesse verschiedener Genese, Entzündungen der Bauchspeicheldrüse, unzureichend generation von Galle.
  4. Ton Viskose Kal – Probleme mit der Leber und Gallenblase.
  5. Durchfall ist ein symptom Durchfall, Verletzung der Verdauungsprozesse – zum Beispiel, wenn zu viel Nahrung, oder Krankheiten der Verdauungsorgane.

Für akute Bedingungen – mit der zusätzlichen Symptome zeigt, die nach der Konsistenz des Stuhls:

  • Flüssigkeit, wie Erbsen-Püree – ein symptom der Typhus-Fieber;
  • Flüssigkeit farblos, wie Reis-Wasser – ein Zeichen der cholera;
  • harre, und in der Farbe ähnlich tar – Blutungen des oberen Darms und der Lunge.
@place_image

Der normale Kot des Babys sollte von der Konsistenz wie saure Sahne der durchschnittlichen Dichte in Kinder, gingen über zu "Erwachsenen-Essen"als Erwachsene – kolbasovidnye, Braun.

Wenn die Eltern genug Aufmerksamkeit, um die Gesundheit Ihres Babys, dann ändern Sie die Farbe oder Konsistenz des Stuhlgangs sollte das signal für Sie – in den Körper, es ist etwas pathologisches für ihn.

Aber auch wir sollten nicht in Panik. Aufmerksamkeit sollte bezahlt werden, nicht nur Kot, sondern auch über den Zustand des Babys.

Wenn er spielt, ist er nicht wählerisch, frisst gut und schläft, das Gewicht, das Hinzugefügt wird, wird es genug, um passen Sie die Ernährung und alles ist wieder normal.

Es War Einmal...Das Leben - Episode 15 Die Verdauung (Extrakt)