Ursachen und Symptome der Bedrohung, die der Verlust eines Kindes, Möglichkeiten zur Erhaltung der Schwangerschaft

Zu wissen, dass bald eine Mutter, jede Frau (mit wenigen Ausnahmen) das Gefühl der Freude. Aber das gute Gefühl überschatten können, wenn es sich herausstellt, dass die Schwangerschaft bedroht ist. In diesem Fall, zu versuchen, zu retten das Leben eines Kindes über verschiedene Behandlungsmethoden je nach Ursachen für die drohende Gefahr.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, nicht nur weiterhin mit der Schwangerschaft, aber die Identifizierung der Ursachen des Problems. Wenn etwas schief ging, die werdende Mutter in der Regel fühlt es und wendet sich an den Arzt. Was alarmiert werden sollte? Wie zu verstehen, der benötigt fachkundige Hilfe?

Der Inhalt des Artikels

Symptome

Dringenden Appell an die Spezialisten in folgenden Fällen erforderlich:

Ursachen und Symptome der Bedrohung, die der Verlust eines Kindes, Möglichkeiten zur Erhaltung der Schwangerschaft
  • Ziehen Gefühl in der Lendengegend;
  • Schmerzen im unterleib;
  • Blutig oder anderen Ausfluss aus der Scheide;
  • Verschlechterung der Allgemeinen Gesundheit. Dies kann zugeschrieben werden, um Schwindel, ödeme, hoher Blutdruck.

Anzeichen für eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes und charakteristisch für normale Schwangerschaft, die Bedrohung geht oft unbemerkt. Frauen jedoch müssen ständig analysieren Ihre Gesundheit. Wenn die wartenden Kind die oben genannten Symptome einzeln oder in Kombination, ist es sinnvoll, einen Arzt zu konsultieren.

Mit dem Phänomen als eine Gefahr für das Leben und die Entwicklung des Kindes, können das Gesicht einer Frau, aber es gibt Risikofaktoren, können Anstifter Probleme:

  • Rauchen, Alkohol und Drogen;
  • Die Schwangerschaft endete in einer Fehlgeburt in der Vergangenheit;
  • Das Vorhandensein von chronischen Krankheiten, einschließlich der reproduktiven Organe.
  • Ständiger stress, Neurose, schädliche Arbeit.

Bedrohung für die Entwicklung und das Leben des Fötus auftreten können, nicht nur auf den frühen Stadien der Schwangerschaft, aber später. In dieser Hinsicht, spontane Abtreibung ist von zwei Arten – eine Fehlgeburt, was passieren kann, vor dem 27. Woche der Schwangerschaft und Frühgeburten, die auftreten, nachdem der Beginn der 27ten Woche. Der erste Typ macht etwa 16% aller bestehenden Schwangerschaften, die zweite von etwa 6%.

Lohnt es sich zu sparen?

In den westlichen Ländern, die Schwangerschaft ist ein Zeitraum von bis zu 12 Wochen wird nicht als gültig betrachtet werden, so dass, wenn Gefahren für die schwangere Frau nicht vorschlagen, dafür zu kämpfen. Darüber hinaus Experten empfehlen nicht, dies zu tun, mit dem argument, dass die Lebensfähigkeit des Fötus. Aber dies gilt nur für diejenigen Fälle, in denen die Schwangerschaft zunächst.

Wenn Frauen haben eine Fehlgeburt hatte, zu retten versucht. Dieser Ansatz hat seine Gründe. Unter den westlichen Experten ist die norm der ersten erfolglosen Schwangerschaft. Sie argumentieren, dass das problem von der Schwangerschaft sollte abgebrochen werden und bald wieder Schwanger und gebären ein gesundes baby.

Nach dem ersten Ausfall, die Frau ist nicht einmal vorgeschrieben, Untersuchung und Behandlung. Wenn das Risiko Auftritt, und auf die zweite versuchen, für das Leben des Fötus wird den Kampf der Frau zu geben, eine chance, Mutter zu werden.

Erhaltung der Schwangerschaft in den späteren Phasen auch seine eigenen Merkmale hat. Für niemanden nicht das Geheimnis, dass, geboren in der Zeit, das Kind passt sich schnell an die umgebende Welt entwickelt. Frühgeborene sind eine hohe Anfälligkeit für Krankheiten, und Ihre Anpassung ist viel langsamer.

In diesem Zusammenhang werden die ärzte versuchen zur Verlängerung der Frist des Aufenthaltes des Babys im Mutterleib. Aber manchmal ist dies nicht möglich. Weiter, das Lager, die gefährlich für das Leben einer Frau oder Kind, in diesem Fall ärzte befürworten eine vorzeitige Geburt.

Verzweiflung über Frühgeburt sollte nicht sein — das ist nicht ein Satz, und das baby schließlich passt seine Gesundheit stabiliziruemost. Wenn mal zu geben das Kind, eine Frühgeburt, eine menschenwürdige Gesundheitsversorgung war schwer für eine lange Zeit in der Vergangenheit. Moderne Geräte und Techniken ermöglichen es uns, die Betreuung für Kinder, deren Gewicht 600 g oder mehr.

Ursachen und Abhilfen

Wie können wir erklären, dass es eine drohende Fehlgeburt? Die Gründe könnten viele sein.

Unhaltbarkeit

Am häufigsten, bei Frauen, die ein Kind verloren, die ärzte erklären dieses Phänomen durch Natürliche Selektion. In vielen Fällen, Fehlgeburt tritt auf, wenn der fetus schwere Missbildungen, durch die Sie nicht in der Lage zu überleben.

Hormone

Ursachen und Symptome der Bedrohung, die der Verlust eines Kindes, Möglichkeiten zur Erhaltung der Schwangerschaft

Die Körper der Frauen verwalten Hormone. Das endokrine system ist eine feine mechanik. Das scheitern Ihrer Arbeit während der Wartezeit für ein baby kann zu tragischen Folgen führen, wenn nicht produzieren eine ausreichende Menge an Progesteron.

Bei der Identifizierung von Bedrohungen, die Frau untersucht wird, einschließlich der Anzahl seiner Inhalte.

Wenn der Verdacht, dass er der Täter die Gefahr bestätigt, die werdende Mutter ist verschriebenen Hormone zu erhöhen, die Chancen zu halten, die Schwangerschaft. Im Allgemeinen sind diese Medikamente wirksam sind, zu verwalten, Ergebnisse zu erzielen.

Krankheit

Neben chronischen Erkrankungen der verschiedenen Organe und Systeme, die am häufigsten Anstifter der Abtreibung sind Chlamydien, herpes, influenza, hepatitis, cytomegalovirus, syphilis, Halsschmerzen. Ein ernstes problem während der Trächtigkeit können zu Infektionen und Krankheiten, die durch sexuellen Kontakt übertragen werden. Wenn dies festgestellt wird, verordnet eine spezielle Medikamente zur Aufrechterhaltung der Schwangerschaft.

Krankheiten führen zu Veränderungen in der Fortpflanzungsorgane, reduzierte lokale Immunität. Sie treten oft mit wenig oder gar keine Symptome, und für deren Erkennung ist es notwendig zum bestehen einer besonderen Prüfung. Die Anwesenheit von einigen dieser Krankheiten können verursacht werden durch atypische Sekretionen, Verschlechterung der Allgemeinen Gesundheit bei.

Nicht weniger ist das problem der Toxoplasmose. Die Krankheit wird dem Kind übermittelt, das bewirkt die Bildung von einer anderen Art von mutation, die in der Regel lassen Sie keine Chancen, zu überleben. Unter die Symptome von Toxoplasmose sind, hervorgehoben, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schmerzen in Gelenken, Muskeln, Magen, Darm.

Sie können unscharfen Anblick, und bei Frauen zyklusstörungen. All diese Anzeichen der Krankheit ist nicht verdächtig für Toxoplasmose, weil Sie können, begleiten viele andere Krankheiten. Daher, wenn Sie eine Schwangerschaft planen, sollten Sie ausschließen, das Vorhandensein von Krankheiten durch die Untersuchung.

Die Behandlung einiger dieser Erkrankungen in das Krankenhaus, in dem Krankenhaus, und in einigen Fällen, out-of-home Behandlung.

Rhesus-Konflikt

Mit Faktor RH unterscheidet sich von RH-Faktor des Kindes den Körper der Mutter behandelt den Fötus als Fremdkörper und lehnt Sie ab.

Schlechte Gewohnheiten

Die Einnahme von Alkohol, Drogen und Rauchen kann den Verlust eines Kindes. Vor der Planung der Geburt des Babys, loszuwerden, diese schlechten Gewohnheiten zu reduzieren deutlich die Gefahr, der Gefahr für das Kind.

Emotionalen Zustand

Gesundheit, die richtige Entwicklung des Babys hängt weitgehend von den psychischen Zustand der Mutter. Oft ist die Ursache der Fehlgeburt wird nervös Schock, die ständige Exposition gegenüber stress. Während der Schwangerschaft versuchen, sich nicht zu sorgen, ruhig zu sein, tune in einer positiven Weise.

Im Krankenhaus oder zu Hause?

Abhängig von der schwere der situation und die ärzte bestimmen, Wann sollte man die Frau in das Krankenhaus für die Fortsetzung der Schwangerschaft, und wenn Sie tun kann die Behandlung zu Hause. Der Regel Indikationen für einen Krankenhausaufenthalt sind Schmerzen oder ein ziehen sensation, Blutungen, erhöhte uterine Ton.

Ursachen und Symptome der Bedrohung, die der Verlust eines Kindes, Möglichkeiten zur Erhaltung der Schwangerschaft

Die erste Sache, die empfohlen wird zu tun, die Frau im Bett zu bleiben. Auch Medikamente verschreiben, je nach den Ursachen der Bedrohungen.

Wenn die Gefahr vorüber ist, und die ärzte sind zuversichtlich, in der Normalisierung der Zustand der werdenden Mutter, Krankenhaus Modus kann geändert werden zu Hause. Maßnahmen zu ergreifen, kann zu Hause sein, wenn die ärzte glauben, dass die Bedrohung klein ist und es kann behandelt werden mit Bettruhe.

By the way, wenn Sie die Arbeit für ein Geschäft, und Sie musste noch im Krankenhaus bleiben, vergessen Sie nicht, sich krank zu melden, die ausgegeben wird, am Ende der Behandlung, gerichtet auf die Erhaltung der Schwangerschaft. Das Dokument hat eine standard-form.

Prävention

Sie können erheblich reduzieren das Risiko, das baby zu verlieren, wenn Sie bei der Vorbereitung für die baby ' s Ankunft im Voraus – getestet für verschiedene gefährliche Krankheiten, von schlechten Gewohnheiten loszuwerden, verbringen wir trinken einen Kurs von Vitaminen oder, falls notwendig, weitere Medikamente.

Beobachten Sie Ihre Gesundheit, werden Sie in der Lage sein, die Risiken zu minimieren, die herumspuken können Sie für ein Kind tragen.