Kosmetische Reparatur von Wohnungen, die qualitativ und schnell: hilfreiche Tipps für Anfänger

Vor ein paar Jahrzehnten unter Renovierung bedeutete die üblichen Tapezierarbeiten, Bodenbeläge-Ersatz, Malerei oder Beschönigung der Decke. Heute ist dieses Konzept im Zusammenhang mit einem breiteren Spektrum von arbeiten: dies ist der Ersatz-Fenster-und Tür-Profilen, teilweise Ersatz von Rohrleitungen, Verlegung von Fliesen, Installation von abgehängten decken, Demontage von Steckdosen, Schalter und andere Dinge, das ist die kosmetische Reparatur von Wohnungen bedeutet, dass alles, was nicht im Zusammenhang mit der Sanierung des Hauses.

Kosmetische Reparatur von Wohnungen, die qualitativ und schnell: hilfreiche Tipps für Anfänger

Wenn Sie planen, um kosmetische Reparaturen in der Wohnung selbst, ohne die Ausgaben viel Zeit und Geld, aber Sie haben keine Bau-Fähigkeiten, schauen Sie sich unsere Empfehlungen.

Der Inhalt des Artikels

Vorbereitende arbeiten

Bevor Sie beginnen, bereiten Sie den Raum, in dem der erste Ort auf die Reparatur zu tun: entfernen Sie alle Gegenstände und Möbel in einen anderen Raum, sperrige oder stationäre Objekte (z.B. die Garderobe) sorgfältig wickeln Sie mit Plastikfolie ab.

Wenn Sie planen, ändern Sie den Bodenbelag, Linie ein umrandeten ihm die Blätter des trockenen Wellpappe, und die oberste überlappende cover-Folie-Beschichtung. Zum Schutz der Sockelleisten einfach bedecken Sie Sie mit Klebeband.

Vergessen Sie nicht, trennen Sie das elektrische Netzwerk aus Schalter und Steckdosen zum entfernen der pads und sanft versiegeln Sie die Löcher des speziellen Klebeband.

Es gibt ein paar "richtige" Reparatur:

  • Arbeit sollte immer durchgeführt werden, von oben nach unten (Fußboden bis Decke);
  • die Sequenz von Operationen ausgeführt wird, die auf dem Prinzip der "von schmutzig zu sauber" (das ist, führen Sie zunächst die mühsame und schmutzige Arbeit);
  • renovieren Sie eine Wohnung mit einem Schlafzimmer beginnt, aus dem hinteren Raum, das heißt, zu verschieben, sollte in Richtung der vorderen Tür, Schritt fertig stellen ist der Balkon oder die loggia;
  • Renovierung ein Studio-apartment, können Sie starten Sie direkt vom Zimmer oder in der Küche.

Wenn Sie ändern Sie die Fenster, Türen, Sanitär — das wird die nächste (nach der vorbereitenden Phase der Arbeit. Wenn nur Wände und decken, dann Lesen Sie, was Sie als Nächstes tun müssen.

Die Entfernung von alten Beschichtungen

Beginnen Sie mit den Wänden und der Decke, entfernen der alten Beschichtung. Wässrige und konventionelle Lackfarbe entfernt werden mit einem Edelstahl-Spachtel (nach dem die Oberfläche ist zu gehen mit einem Stück Sandpapier, um zur Verbesserung der Haftung der neuen Beschichtung mit der Oberfläche).

Limette waschen ist in der Regel einfach mit Wasser getränkt, mit einer Rolle, und entfernen Sie dann den überschuss mit einem Spachtel.

Gewöhnliches Papier und Tapete entfernt werden, die durch Mazeration, mehr moderne (z.B., waschbar), können Sie einfach entfernen, dünne Schicht darunter zu entfernen optional.

Alten Lack von Zierleisten, Fenster und Türen sollten nur löschen, wenn es zu zerbrechen. Diese Farbe ist die Behandlung mit einem Strom von heißer Luft aus einem Gebäude, Trockner oder setzen Sie auf Ihr besonderes make-up (- Entferner), dann reinigen Sie die Oberfläche mit einem Spatel.

Vorbereitung der Oberfläche

Kosmetische Reparatur von Wohnungen, die qualitativ und schnell: hilfreiche Tipps für Anfänger

Jetzt, nach der Reinigung der Oberfläche von alten Beschichtungen, gehen Sie auf die Beseitigung bestehender Mängel — Schlaglöcher, Risse, chips, etc Knacken müssen, erhöhen Sie zur besseren Handhabung der Kitt, und alle losen Teile zu entfernen und dann Grundieren tool.

Nach vollständiger Trocknung in ein paar Tagen, alle Beulen werden verarbeitet, alabaster oder Gips-Gips-basis mit speziellen Werkzeug — Stahl-rechteckige Kelle.

Nach der abschließenden Trocknung, die gesamte Oberfläche behandelt primer-Zusammensetzung, und beseitigen Sie mögliche Unregelmäßigkeiten putty. Es sollte angewendet werden, die in einer dünnen Schicht, nicht mehr als 2-3 mm, wenn notwendig (z.B. Unebenheiten) — in mehreren Schichten.

Nach vorbereitenden arbeiten abgeschlossen, der Kitt trocken ist, können Sie beginnen, zu beenden.

Decke Dekoration

Unabhängig davon, ob Sie die Schönheitsreparaturen 1-Zimmer-Wohnung oder Suite, sollte es beginnen, mit den decken.

Es gibt mehrere Methoden der Veredelung der Decke:

  • die am meisten einfache und billige Schönfärberei (aber diese option ist völlig veraltet und fast nie benutzt in modernen Wohnungen);
  • tapezieren;
  • Lackieren von innen-und Außenfarben;
  • finishing dekorativen Putz;
  • einfügen von Polystyrol Platten (kann verwendet werden in der Regel für die Küche und Flur);
  • decken — relevant, wenn die Decke haben soll Unregelmäßigkeiten zu beseitigen, dass es keine Möglichkeit oder Lust (in diesem Fall ohne die Hilfe von Spezialisten kann nicht nichts tun).

Für die Malerei decken, benötigen Sie einen kleinen Farbroller mit einem NAP-Länge von 1-1,5 cm, ein Bau-Badewanne, die man auswringen die überschüssige Farbe und, natürlich, einfache Leitern.

Wenn Sie sich entscheiden, zu malen Sie die Decke mit Wasser-Dispersionsfarbe, dass es in zwei Schichten. Erste Ebene aufzulösen (um 20-30%) zu Beseitigung möglicher Mängel in der zweiten Schicht bereits unverdünntes malen.

Wand-Behandlungen

Es gibt viele Optionen für die Veredelung der Wände. Wir konzentrieren uns dabei auf diejenigen von Ihnen, die Sie selbst vornehmen können, ohne die berufliche Ausbildung und die richtigen Fähigkeiten verfügen.

Wallpaper. In der Regel tapezieren können, Griff auch ein Anfänger einfach sollten im Einklang mit allen Empfehlungen in der Anleitung angegeben auf der Verpackung.

Aber es gibt einen kleinen trick:

  • auf den verdünnten Leim nicht nehmen Klumpen, Gießen Sie Wasser in einem dünnen Strahl, rühren Sie kräftig mit einem Stock;
  • wenn Sie kleben die Tapete überlappen, müssen wir beginnen, aus den Fenstern am Eingang der Zimmer, die Schläge wurden nicht gesehen;
  • zum austreiben von Luftblasen unter dem aufgeklebten Streifen der Tapete von der Mitte zu den Rändern, manchmal ist es sogar besser, ziehen Sie die Kanten und glätten von Bewegungen von der Mitte wieder.

Reste der Tapete in der Nähe der Decke, oberhalb der Fußleisten und Türen sollten entfernt werden, die scharfen Bau Messer unter dem Metall-Lineal, um es nicht zu zerreißen.

Farbe. Sie können jede auf dem Markt Innenfarben für Wände, wie Sie sind in der Regel sehr einfach auftragen und sieht schön aus. Ganz interessanter Effekt der heterogenen Oberfläche erreicht werden kann, die mit strukturellen malen.

Kosmetische Reparatur von Wohnungen, die qualitativ und schnell: hilfreiche Tipps für Anfänger

Wände streichen ist eine simple Angelegenheit und auch spannend. Es gibt Raum für Phantasie: Sie erstellen kann in jeder Farbe, zu malen, verschiedene Wände in verschiedenen Farben, anwenden, Ornamente und Bilder. Und vor allem — wenn Sie nicht wie das Ergebnis, der Wände und streichen.

Dekorative Gips. Strukturierte (oder auch Dekorative) der Putz aufgetragen wird auf die vorbereitete und waagerechte Oberfläche. Ohne Wartezeiten für die Trocknung bildet sich auf der Wand textur (Sie können zeigen, haben die Phantasie, und Schildern Sie, was Sie wollen).

Im Handel erhältlich Reibeputz bereits in Ihnen aufgenommen Pigmenten, Marmor-chips und anderen Füllstoffen.

Natürlich, dies sind nur die highlights, dass Sie auftreten, entschlossen, die Schönheitsreparaturen auf Ihre Hände, denn in dieser komplizierten Materie wesentlich differenzierter. Aber noch haben wir keinen Zweifel, dass Sie erfolgreich sein wird. Viel Glück!