Wie zu Kochen eine köstliche und süße Vanille sauce?

Vanille-sauce ist eine der Süßwaren-Stiftung. Es ist in vielen Desserts. Jeder Koch hat ein geheimes Rezept der Vorbereitung, aber die Grundzutaten sind immer die gleichen. Wir bieten Ihnen zu lernen, wie bereiten Sie Vanille-sauce und, put.

Der Inhalt des Artikels

Ein einfaches Rezept für eine leckere sauce

@place_image

Vanille-Soßen genannt werden kann, ein traditionelles Gericht der englischen Küche. Die Bewohner von Albion mit einem lustigen Aroma dieses süßen Masse für Pfannkuchen, pudding, strudel und andere desserts. Es schmeckt sehr ähnlich wie Vanillepudding, aber hat ein zarter textur.

Für seine Herstellung benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • Frische Milch – 0,5 l;
  • Ei Eigelb – 5 Stk.;
  • Zucker – 100 g;
  • Vanille – 0.5-pod oder 3 g Pulver.

Das Rezept Vanille-sauce ist sehr einfach. Für das Kochen Sahne brauchst einen kleinen emaillierten Topf oder Pfanne. Wenn die Zubereitung verwendet wird, nicht Pulver und pod, beginnen Sie mit der Montage der Vanille. Für diesen Zweck ist es in der Hälfte geschnitten und die Spitze von einem Messer sauber aus dem Kern.

Weiter wird ein starkes Feuer gelegt, ein Behälter mit Milch, fügen Sie die Vanille-Schoten. Die Flüssigkeit unter ständigem rühren, zum Kochen bringen, dann von der Hitze entfernen und etwas abkühlen lassen. Es stellte sich heraus Vanille-Milch. Während es abkühlt, frische Eier in 2 Teile unterteilt. Um dies zu tun, sorgfältig brechen die Schale und gießt aus einer Hälfte zur anderen Eiweiß getrennt vom Eigelb.

Im nächsten Schritt müssen Sie mit einem Schneebesen oder einem mixer. Schneebesen den Zucker mit dem Eigelb glatt rühren. Um mehr süße Sahne, erhöhen Sie die Menge von Zucker und/oder fügen Sie ein paar Tütchen Vanille-Zucker sand, aber dann sollten Sie weniger Vanille.

Warme Milch ist angespannt durch ein Sieb streichen. In die Eigelb mit dem Zucker in einem dünnen Strahl fügen Sie die warme Milch, ständig rühren Sie die Mischung mit einem Schneebesen. Den Topf mit Inhalt, setzen Sie auf ein kleines Feuer. Dabei ständig rühren, bringen die Masse in die gewünschte Konsistenz.

Wie zu lernen über die Verfügbarkeit von süßer Vanille sauce? Sobald die Mischung beginnt zu verdicken, die Sie brauchen, um es zu entfernen von der Hitze, ständigem rühren. Die Soße auf keinen Fall sollte nicht Kochen, da sonst das Eigelb sonst gerinnt. Zum überprüfen der Betriebsbereitschaft leicht gemacht: senken Sie den Löffel in den Boden und nahm sofort heraus, seine Oberfläche sollte bedeckt mit einer glatten Schicht von süßer Sahne tropft sehr langsam.

Dieses Rezept ist durchaus üblich. Die so vorbereiteten Creme kann im Kühlschrank aufbewahrt werden, für Tage. Ohne mit dem Herd können Sie sich vorbereiten, eine cremige Vanille-sauce.

Süßes dessert mit Vanille

Zur Vorbereitung dieses köstliche Masse müssen:

  • 100 g der sauren Sahne;
  • 60 g Frischkäse;
  • 50 ml frische Milch;
  • 50 g Zucker;
  • 5 g Vanille-oder 2 Tütchen Vanille-Zucker;
  • Ein wenig Muskatnuss.

Saure Sahne gemischt mit Zucker und Vanille. Für diese Zwecke zu nutzen, eine Küche Schneebesen oder einem Mixer. Wenn die Mischung glatt wird, fügen Sie die Milch und die Sahne-Käse. Stattdessen können Sie eine Menge von sauren oder nicht-sauren Quark.

Alle Zutaten werden gründlich gemischt, mit einem Schläger. Die Creme war süß, fügen Sie mehr Vanillezucker. Nachdem die Masse homogen war cremigen Vanille-sauce in den Kühlschrank gestellt, so dass es eindickt.

Dieses Rezept ist perfekt zum Befüllen mit Obst, Salaten und zum Kochen separate Küche. In der Masse können Sie verschiedene Früchte, Kokos oder cookies. Aber die meisten köstliches Gericht Sie anrufen können, Apfelstrudel mit Vanille-sauce. Kochen Sie es einfach, die Hauptsache ist, zu wissen, das Rezept.

Wie man strudel mit äpfel und Soße?

@place_image

Was ist Apfelstrudel? Es ist ein sehr dünner Teig, knusprig und saftig süß-sauren Füllung aus äpfeln und anderen Früchten. Diese Delikatesse ist in Europa sehr beliebt. Viele Länder sind stolz zu sagen, dass Sie waren die ersten gebackenen dessert. Das Rezept für dieses Gericht ist einfach, aber Sie müssen wissen, einige details.

Für den test müssen Sie ein Glas Milch und Mehl, 1 ei, eine Prise Salz und 2 El. pflanzliches öl. Diese Produkte sollten kneten glatt und elastischen Teig kneten. Nach dem kneten eine Kugel Formen und lassen an einem warmen Ort für 2 Stunden. Um korrekt zu funktionieren, sollte die Milch ein wenig aufzuwärmen.

Bis der Teig "geht", ist die Vorbereitung der Füllung für den strudel. Nehmen Sie die äpfel (0,8 kg), gereinigt von der Haut, schneiden Sie den Kern und schneiden Sie es in kleine Stücke. Setzen Sie Sie in einen Behälter, hinzu kommt der Saft einer gepressten Zitrone, dem Zucker (100 g), Apfel-Weinbrand (40 ml), rum (40 ml), Rosinen (50 g), eine Prise Zimt und Mandeln (50 g), gebraten in einer Pfanne.

Alle Zutaten werden gründlich gemischt. Separat in einer tiefen Pfanne auf dem Feuer, mischen Sie in 50 g zerlassener butter, Semmelbrösel und Zucker. Alle diese braten, bis Sie Goldbraun sind. Danach gehen Sie zurück zum Teig.

Die ersten, die es ausgerollt mit einem Nudelholz, dann Strecken Sie die Arme. Die Schicht muss sehr Dünn, fast durchsichtig, aber ohne die Löcher. Die Ränder der Teig-Fett-butter, Zentrum Fett "braten" süße Semmelbrösel und öl.

Auf dieser Ebene verbreiten die gekochte Füllung. Nun fügen wir dem Apfel auf den Umschlag Seitenkanten der Bogen nach der Mitte, oben beginnend, langsam drehen Sie die Rollen.

Erhalten Sie den Umschlag, legte Sie auf ein Backblech mit Backpapier, Naht-Seite nach unten, und setzen Sie in den Ofen. Backen Sie den strudel für 20-30 Minuten bei 200 Grad. Fertig Backen, mit Puderzucker bestreuen, und während der Teig im Ofen – Kochen-Rezept für die Vanillesoße für den strudel.

Es ist möglich, diese oben beschrieben, und kann anders gemacht werden. Kaufen Vanille-sauce oder mit einem anderen Rezept. Zum Beispiel, nehmen Sie 2 Tassen Milch, einen Teelöffel Maisstärke, 4 Eigelb, unvollständige Tasse Zucker und das Päckchen Vanille-Zucker.

In einem großen Metall-container, mischen Sie die Eigelb, Zucker, Stärke und Vanille. Die Milch wird zuerst erhitzt und dann in einem dünnen Strahl hinzufügen, in die Mischung. Eine Pfanne auf langsame Flamme, rühren Sie regelmäßig, bringen Sie die sauce auf die gewünschte Dicke.

Wenn der Apfelstrudel fertig ist, wird es gekühlt und serviert auf dem Tisch, neben setzen eine zarte Milch-Creme mit Vanille.

Wie machen die sauce schmackhafter

Für jedes Rezept gibt es tricks, ist keine Ausnahme und Kochen Vanille-dessert:

@place_image
  • So raten Experten, um zu Kochen eine Menge, die nicht auf einem offenen Feuer, und in einem Wasserbad. Dies wird Ihnen helfen zu vermeiden, brennen der Creme.
  • Zum Kochen nehmen Sie das Eigelb bei Raumtemperatur. Verquirlen Sie Sie mit dem Zucker, bis weiß, fügen Sie die Stärke und anderen Zutaten.
  • Diejenigen, die nicht wollen, zu viel süße sauce, sour mit Zitronensaft.
  • Verbessern und zu diversifizieren, den Geschmack der Creme rum, Kaffee und Zimt.
  • Im Shop können Sie kaufen ein trockenes Konzentrat. Für eine vollständige Creme sollte es sein, verdünnt mit Milch und Kochen, bis die gewünschte Konsistenz. Und noch Apfelstrudel am besten gegessen, frisch gemachte sauce. Erstens, es werden keine Konservierungsstoffe. Zweitens, es wird genau der Geschmack und die Konsistenz von dem, was vorhanden sein sollte, die in europäischen dessert.

Lecker Backen und Bon appetit!

Buchteln Rezept - Leckere Ofennudeln backen mit Vanillesauce | Beas Rezepte