Ist es möglich, den Salbei während der Schwangerschaft, sowie Regeln und Richtlinien für die Verwendung

In der Volksmedizin wird Salbei hat immer einen besonderen Stellenwert, wie es verwendet wurde für die Behandlung von verschiedenen Krankheiten. Deshalb ist es auch als "gras der Unsterblichkeit" oder "Heilige Kraut". Diese Heilpflanzen verwendet, die in der Praxis von Hippokrates und Dioskurides. Das Vorhandensein von verschiedenen Materialien bietet eine beruhigende und blutstillende Eigenschaften. Die pflanze hat adstringierende und entzündungshemmende Wirkung.

@place_image

Schwangere Frauen Ihren Zustand und Ihre Gesundheit überwacht werden müssen, mit besonderer Aufmerksamkeit. Um nicht dem Kind Schaden, es ist verboten, die Verwendung von mehreren Medikamenten, aber Sie kann ersetzt werden durch die Rezepte der traditionellen Medizin.

Der Inhalt des Artikels

Ist es möglich, während der Schwangerschaft verwenden, Muskatellersalbei?

Viele glauben, dass die traditionellen Rezepte können nicht Schaden, den Körper, aber es ist nicht. Die meisten Quellen behaupten, dass Salbei ist besser, nicht zu verwenden Frauen in den Staat. Bei der Verwendung von Infusionen und Abkochungen von verschiedenen Pflanzen Auftritt, uterine Kontraktion, die schließlich führen kann, zu einer Fehlgeburt.

Sie reduzieren auch die Menge von Progesteron, erhöht aber auch estradiol Niveau. Salbei während der Schwangerschaft erhöht sich der Druck, das ist auch völlig unerwünscht in dieser situation. Darüber hinaus Komponenten der Anlage haben einen negativen Einfluss auf die Durchblutung der Plazenta verursachen können die Entwicklung von schwerwiegenden Krankheiten des Fötus.

Ein weiterer negativer Effekt auf den Körper – die Fähigkeit zur Steigerung der Blutgerinnung, wodurch es mehr zähflüssig, und diese wiederum verursachen die Entwicklung von Thrombosen.

Es lohnt sich, wenn man bedenkt, dass Tabletten mit Salbei während der Schwangerschaft, sowie verschiedene Tees und Kräutertees sind nicht zu empfehlen. Ärzte behaupten, dass auch eine minimale Menge von Pflanzen kann zu negativen Folgen führen, und es ist besser, wählen Sie einen anderen Körper-safe und Kind option.

Denken Sie daran, dass viele Hersteller damit werben, Ihre Tablette, können Sie Beispiele nennen, bei der keine schädlichen Wirkungen, die schwangeren Frauen wurde nicht beobachtet. Beachten Sie, dass dies nichts ist mehr als ein Werbegag, und jeder Körper ist anders, und Salbei können harmlos sein, aber andere Frauen der Gefahr. Daher empfohlen nicht für die Selbstbehandlung bei und es ist besser, einen Arzt zu konsultieren.

Wenn Sie verwenden können, Muskatellersalbei während der Schwangerschaft?

Es stellte sich heraus, dass Frauen in der position in jedem Fall nicht alle Mittel, mit den Salbei hinein, denn es kann schwerwiegende Folgen haben.

Dies gilt nicht für die Verwendung im freien:

@place_image
  • Eine Abkochung von Salbei während der Schwangerschaft verwendet werden können als Prävention von Krampfadern. Für diese benötigen Sie, um bestimmte Bäder. Senken Sie die Beine in der Flüssigkeit nicht mehr als 20 min. Dieses Verfahren wird dazu beitragen, entfernen Müdigkeit und Schwellungen. Es ist wichtig, dass die Temperatur der Flüssigkeit gering war. So bereiten Sie die Brühe benötigt 1 Esslöffel Kräuter Gießen 1 Tasse Wasser, legte in einem Wasserbad und Hitze für 15 Minuten, die Brühe gefiltert werden soll, und nach dem Gießen kochendes Wasser, um bis zu 1 El. Zum Kochen Bäder für die Füße, die Anzahl der Zutaten erhöhen können;
  • Salbei ist gut für das Nervensystem. Das aroma der pflanze hilft, sich zu beruhigen und loszuwerden, die Negativität. Dies gilt insbesondere für schwangere Frauen, die leiden unter häufigen Stimmungsschwankungen;
  • Viele schwangere Frauen leiden unter verschiedenen Hautausschläge. Brühe-basierte Pflanzen helfen kurzfristig, um mit dem problem fertig zu werden. Verwenden Sie Baumwoll-pads, getränkt in der Flüssigkeit als lotion;
  • Sie können Gurgeln mit Salbei während der Schwangerschaft, da die Brühe wird helfen, zu lindern Entzündung und Schmerzen beseitigen. Um dies zu tun, nehmen Sie 1 El. Löffel trocknen, Pflanzen und füllen Sie es mit 1 Tasse kochendem Wasser. Ziehen lassen für eine halbe Stunde. Nach der Zeit belasten und bewegen kann auf zu Spülen. Für die Durchführung des Verfahrens ist 2-3 mal am Tag. Sie können das Rezept mit Parodontitis und stomatitis. Es ist wichtig, alles zu tun, vorsichtig, um nicht zu schlucken die Flüssigkeit. Wenn die rinse bewirkt, dass zumindest einige Beschwerden, ist es empfehlenswert, die Behandlung ablehnen;
  • Es ist erlaubt die Verwendung von Salbei zum inhalieren, um loszuwerden, ein Husten und eine laufende Nase. Nehmen Sie 1 El. Löffel, Gießen Sie 1 Tasse Wasser und zum Kochen bringen. Am Ende erhalten Sie eine große inhalation Lösung;
  • Als schleimlösend für Hals-Sie können ein anderes Rezept. Nehmen Sie 1 Esslöffel Kräuter und Gießen Sie ein Glas Wasser "Borschomi". Fertige Mischung Gurgeln;
  • Bei der Behandlung von bronchitis, können Sie dieses tool verwenden: verbinden Sie 200 g Wasser, 2 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl und Lavendel und einen Tropfen öl von Salbei und Eukalyptus, sowie 4 Tropfen öl von Zitrone, Artemisia.

Folgen Sie dem Rezept und überschreiten Sie nicht die zulässige Menge.

Sage bei der Planung der Schwangerschaft

Teil der Anlage besteht aus pflanzlichen Hormonen, die durch Ihre Struktur und ähnliche Eigenschaften wie die weiblichen Hormone verantwortlich für die Entwicklung von Oozyten – östrogene. Darüber hinaus aufgrund der gras-erhöht den reflex des Gebärmutterhalses, der ist wichtig für die Konzeption.

Jedes Jahr mehr und mehr Frauen sind nicht in der Lage, ein Kind zu haben und lernen, über Ihre erschreckenden Diagnose – Unfruchtbarkeit. Trotz der Tatsache, dass regelmäßig gibt es mehr Mittel und Methoden zur Lösung dieses problem, die Rezepte der traditionellen Medizin noch relevant sind. Sie wurden von Heilern, vor vielen Jahren.

Frauen möchten ein baby, aber alle versuche erfolglos bleiben, wird empfohlen, den frischen Saft der sage mit einer kleinen Menge von Salz. Ein weiteres in diesem Falle sinnvoll, das Mittel ist die Tinktur der Samen von Pflanzen, die verkauft werden in fast allen Apotheken.

Es lohnt sich, wenn man bedenkt, dass jeder Körper ist anders, also vor dem trinken dieses Getränk sollte einen Arzt konsultieren und die notwendigen tests bestehen.

Eine Tinktur kann zu Hause vorbereitet werden. Um dies zu tun, 1 Teelöffel der Samen mit kochendem Wasser übergießen, 1 El., und ziehen lassen, bis cool. Drain nicht etwas brauchen, aber halten Sie die infusion ist im Kühlschrank. Es ist ein Muster zu verwenden, die eine direkte Verbindung mit einer monatlichen Zyklus.

Beginn der Einnahme der infusion ist unmittelbar nach der menstruation täglich für 11 Tage 1 Esslöffel morgens. Ebenso muss der Kurs die letzten 3 Monate. Wenn die Konzeption in diesem Zeitraum nicht passieren, ist es wichtig, eine 2-monatige Pause und dann wiederholen Sie den Kurs. Oft ist das Ergebnis nicht durch das Vorhandensein von Entzündungen oder Schädigung der inneren Geschlechtsorgane.

Wichtige Informationen:

@place_image
  • Zu verweigern, eine solche Behandlung ist in der Gegenwart keine Beschwerden und Verschlechterung der Gesundheit;
  • Verboten ist die Nutzung von Mitteln aus der sage unkontrollierbar, wie jeder Amateur könnte böse enden;
  • Bei einer Steigerung der Dosis kann zu schweren Vergiftung oder einer allergischen Reaktion;
  • Salbei kann zu Veränderungen im physiologischen Zustand der Frau, zum Beispiel, gestört der Zeitplan der menstruation, etc.;
  • Das abbestellen dieser Behandlung werden die Kosten auf Nachweis eines überempfindlichen;
  • Sobald die Frau herausgefunden, dass Sie Schwanger war, die Verwendung von Salbei einen Stopp Wert.

Wie Sie sehen können, in der Zeit der Schwangerschaft mit allen Mitteln und Zubereitungen auf der Grundlage von Salbei ist verboten für den heimischen Empfang, dies kann zu ernsthaften Problemen führen und sogar den Verlust eines Kindes. Nützliche Eigenschaften von Pflanzen können verwendet werden, für externe Anwendung, um loszuwerden, verschiedene Probleme, die Beschwerden verursachen.