Lagman-Tartar – lecker Gericht aus zentral-asiatische Küche

Die speziellen Nudeln, gewürzt mit duftenden gebraten mit dem Zusatz von einem bestimmten Satz von Gewürzen, gehört zu den Gerichten, die zentral-asiatischen Küche. Allerdings lagman ist irgendwie abseits der Haupt-Rezept, denn es funktioniert nicht, weder die erste noch die zweite Platte.

Die Schüssel mit einer hand, wie zum Beispiel Suppe oder Makkaroni und Soße.

Es lohnt sich, zu sagen, dass in verschiedenen teilen der Welt Möglichkeiten der Zubereitung die Schale ist etwas anders, aber alle haben gemeinsam: Konstante Mahlzeit-Komponenten – Fleisch, Besondere Nudeln und Gemüse. Aber immer noch die nationalen Farben macht Ihre Nahrung Besondere Hinweise, zum Beispiel, lagman Zahnstein unterscheiden sich von den Gerichten in Uigurisch oder Chinesisch. Jedes Rezept ist interessant, aber alle auf einmal Sie betrachten schwierig, so lernen, zu Kochen, Tatar-Variante von Mahlzeiten sowie Krim-Tataren.

Lagman-Tartar: Rezept

Was Kochen schmackhafte Speisen in Ihrer eigenen Küche haben, müssen Sie Lager bis auf bestimmte Zutaten.

Zu erstellen, die Gerichte müssen Sie zu:

Lagman-Tartar – lecker Gericht aus zentral-asiatische Küche
  • das Fleisch (wir empfehlen das Lamm) – 400 g;
  • Tomaten – 5 Stk.;
  • der Pfeffer Bulgarisch – 4 Stk.;
  • Kartoffeln frisch groß 2 Knolle;
  • chili-Paprika – 2 pod;
  • die Zwiebeln sind groß – 2 Stück.;
  • sauberes Wasser – 1 Glas;
  • Mehl – 2 Gläser;
  • Huhn-ei – 1 PC.;
  • Gewürze: Koriander, Petersilie, Hopfen-suneli, Sellerie;
  • Salz nach Geschmack.

Zu bringen das Rezept lagman im Leben, müssen Sie Folgendes tun:

Lagman-Tartar – lecker Gericht aus zentral-asiatische Küche
  • Das erste, was Sie brauchen, um die Nudeln Kochen. Um dies zu tun, pürieren 1 ei mit etwas Salz, fügen Sie eine Tasse Wasser und mischen, bis glatt. Zu dieser Mischung, allmählich Gießen Sie das Mehl, kneten den Teig;
  • Vorbereitet basierte Fett auf allen Seiten in der kleinen Menge von Pflanzenöl, mit Frischhaltefolie und lassen Ruhe für 30 Minuten auf dem Tisch. Im Kühlschrank;
  • Nach einer halben Stunde nehmen Sie den Teig und Rollen Sie so Dünn wie möglich. Die resultierende Schicht in lange Streifen geschnitten, diese werden die Nudeln;
  • In einem Topf, Gießen Sie Wasser und setzen Sie auf gas. Wenn die Flüssigkeit kocht, gibt es hausgemachte Nudeln. Unter ständigem rühren aufkochen, bis Sie weich sind, etwa 5-7 Minuten;
  • Jetzt müssen Sie legen Sie die Nudeln in ein Sieb, halten Sie es einfach nicht über das Waschbecken und die Wanne, das Wasser, in dem das Produkt gekocht, uns noch brauchen. Spülen Sie die Nudeln mit kaltem Wasser. Wenn die überschüssige Flüssigkeit abgelassen worden ist, verschieben Sie das Produkt in einem tiefen Topf und beträufeln mit Pflanzenöl;
  • Fleisch gründlich abspülen. Entfernen Sie alle sichtbaren Fett;
  • Nehmen Sie den Kessel und legen Sie es schneiden Sie Fett, witopia, Grieben entfernen;
  • Sauberer Schnitt das Fleisch in große Stücke und Platz in einem großen Kessel, anbraten bis Sie Goldbraun sind. Dann entfernen Sie aus der Schüssel;
  • Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden;
  • Mit Zwiebeln, entfernen Sie die Schale und hacken, die Hälfte-Ringe;
  • In einem Topf braten Sie die Karotten und Zwiebeln, bis Sie Goldbraun sind, hinzufügen, Gemüse-Paprika, grob gehackt. Braten, Essen zusammen für 5 Minuten;
  • Kartoffeln waschen, entfernen, reinigen Sie und schneiden Sie in große Würfel, senden Sie in einem Kessel, rühren Sie es alle;
  • Gießen Sie in die Schüssel die Flüssigkeit, die bleibt nach dem Kochen auf die Nudeln, fügen Sie die Gewürze, wenn Sie wünschen, frischen Kräutern;
  • Tomaten waschen, in Würfel schneiden und in den Kessel;
  • Der Inhalt des Behälters Eintopf eine Viertel einer Stunde;
  • Dann fügen Sie die gehackte Chilis. Alle zusammen Kochen Sie für 2 Minuten, und schalten Sie das gas.

Vor dem servieren Gerichte auf den Tisch, die Nudeln müssen gründlich mit kochendem Wasser und legen Sie in eine große, flache Platte auf der Oberseite, um den Geschmack der Soße mit Fleisch und Gemüse, streuen Sie für die Schönheit des frischen Grüns. Wie bereiten Sie das Gericht in den tatarischen, Sie wissen, Sie können gehen Sie zum nächsten Rezept.

Das Rezept lagman auf der Krim-tatarischen

Erstellen Sie eine andere Variante, die Gerichte der zentral-asiatischen Küche, die Krim-Tataren lagman, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • das Fleisch des Rindfleisch (Lamm) – 400 g;
  • Möhren, Paprika und Auberginen – 150 g;
  • schwarzer Rettich und Tomaten – 100 g;
  • Kartoffeln – 350 g;
  • gekochte Nudeln (vorbereitet wie im vorherigen Rezept);
  • die Brühe nach dem Kochen Nudeln – mit 350 bis 400 ml;
  • Fett – 50 g;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • frische Kräuter;
  • das Lorbeerblatt, oregano, Pfeffer;
  • Salz nach Geschmack.

Der Prozess der Schaffung einer kulinarischen Meisterwerk mit den folgenden:

Lagman-Tartar – lecker Gericht aus zentral-asiatische Küche
  • Ausgewählte Fleisch, Spülen Sie es gründlich, entfernen Sie ungenießbare Stücke und schneiden Sie in große Würfel schneiden;
  • In einem Topf, Hitze ein wenig fein geschnitten Fett, dann in einem Topf zubereitet Fleisch und braten, bis Sie Goldbraun sind;
  • Gießen Sie in den Kessel Brühe Kochen und das Fleisch für 10 Minuten;
  • Dann in den Topf, die Sie möchten, fügen Sie die gehackte große Stücke von Kartoffeln;
  • Waschen Sie Tomaten, entfernen Sie Sie aus der Schale. So war es einfacher das zu tun, zuerst Spülen Sie das Gemüse mit kochendem Wasser, und setzen Sie dann in Eis-Wasser. Nach all den Manipulationen der Haut treten leicht. Geschälte Früchte auf dem Rost;
  • Die restlichen Gemüse: radieschen, Karotten, Paprika, Aubergine waschen, schälen, schneiden Sie in Würfel von mittlerer Größe und braten in der Pfanne hinzufügen einer minimalen Menge von Pflanzenöl für 5-7 Minuten. Nachdem das Gemüse bestanden in den Kessel;
  • Fügen Sie die Schüssel mit Gewürzen, Salz, pre-gehackten Knoblauch und der geriebenen Tomaten. Alle zusammen lassen es Kochen Sie sanft für etwa 10 Minuten und schalten Sie das gas aus.

Die daraus resultierende Gericht serviert wird wie folgt: auf einem großen, flachen Teller verteilen, die Nudeln gelegt, oben auf die sauce geben und alles großzügig bestreut mit viel grün. Der Geruch von der Nahrung kommen, ist einfach unglaublich.

Im Prinzip sowohl das beschriebene Rezept ist einfach zu implementieren, erfordern nicht den Erwerb von einigen unbekannten Zutaten und nicht viel Zeit zum Kochen.

Aber durch das ablegen auf den Tisch die duftenden Tatar lagman-Suppe, bekommen Sie überraschen Ihren Haushalt. Kochen mit Freude. Bon appetit!

Video über die nationale usbekische Küche. Küche Zentralasiens