Obstruktive bronchitis bei Kindern

Die scharfe Verschlechterung der Gesundheit des Kindes immer erschreckt die Eltern: wie auch der Tag, das baby war aktiv beim spielen im Hof mit Ihren Kollegen, und in der Nacht wachte mit einem seltsamen Pfeifen in der Brust und Kurzatmigkeit. Dieser Hurrikan Verschlechterung der respiratorischen Funktionen ist Häufig ein Hinweis auf eine obstruktive bronchitis, die Auftritt, aufgrund der physiologischen Eigenschaften der Struktur der Atemwege von Kindern unter 3 Jahren, schmalen bronchiale lumen.

Der Inhalt des Artikels

Symptome

Zeichen eines boomenden Behinderung haben schnell Fortschreiten und die rasche Zunahme der Symptome. Dies ist die wichtigste Besonderheit der Krankheit, für die es einfach ist, zur diagnose obstruktiver bronchitis bei Kindern.

Die Pathologie der Entwicklung wird begleitet von folgenden Zeichen:

Obstruktive bronchitis bei Kindern
  • Hurrikan plötzlicher Beginn der Erkrankung, oft in der Nacht;
  • Nervosität und Angst baby: ständig weint das baby, und unterbrochen schlafen kleine Kinder haben;
  • seltsame "sound" atmen in einem Kind, ähnlich Dehnung der Balg einer Ziehharmonika;
  • hören auditive Keuchen in der Brust, das baby, der Arzt im gleichen Datensatz fein Keuchen über die gesamte Oberfläche der Bronchien;
  • Kurzatmigkeit, die in der Kinder wird begleitet durch die sichtbare Bewegung der Membran und die Bewegung des Bauches während der Atmung, wie das baby findet es schwierig zu atmen, und meine Brust ist ständig in einem Zustand der inhalation;
  • ein Scharfer trockener Husten, beginnt an der gleichen Zeit, die Symptome der Obstruktion, nach dem entfernen der obstruktiven Symptome abgeklungen kurz und kehrt mit neuer Kraft in den feuchten Ausdruck.
  • die Anzeichen von Sauerstoffmangel der Gewebe auf dem hintergrund der respiratorische Insuffizienz manifestiert sich in der Zyanose der Haut.

Diese Gruppe von Symptomen, die Punkte direkt auf die Phänomene der Obstruktion und die Symptome der obstruktiven bronchitis bei Kindern.

Die Gründe für die Entwicklung der Obstruktiven bronchitis

Der Hauptgrund der scharfen respiratorischen Krampf in Babys ärzte glauben, ist physiologisch verengt die Bronchien lumen. Obstruktive symptom tritt auf dem hintergrund einer Anzahl von Faktoren und entwickelt sich zum ausgewachsenen bronchitis.

  1. Auf dem hintergrund der Entwicklung einer viralen Infektion oder allergische Reaktion des Babys Körper an das allergen bewirkt, dass in den Bronchien beginnt, sammeln sich Schleim, der verstopft die bereits engen Spalt.
  2. Wenn ausgesetzt, um die Atemwege des Babys, allergische Agenzien, Partikel wie Staub, Tierhaare, blumige Düfte, Lebensmittel-Allergene, tritt ein ödem der bronchialen Wand. Dieser Zustand provoziert ein scharfes Keuchen, Kurzatmigkeit und Husten.
  3. Allergische obstruktive bronchitis bei Kindern kann auch auftreten, aufgrund übermäßigen Gewicht des Babys, geschwächtes Immunsystem bei Kontakt mit dem allergen aus der Umwelt.
  4. Eine der Hauptursachen für die obstruktive bronchitis bei einem Kleinkind kann auch Auswirkungen auf die Bronchien des Kindes Prozesse tumor in der Nähe der Bronchien, Kompression der Atemwege.

Der häufigste Grund für die Entwicklung der obstruktiven bronchitis bei Kleinkindern ärzte glauben, virale Infektion, das Kind wird ein kindergartenkind aktiv sammelt aus der Umgebung. Solche Pathologie ist in der Lage, aktiv Einfluss auf die Produktion von Schleim in den Bronchien, die wiederum provoziert Bronchospasmus.

Die Gefahr von bronchitis mit obstruktiver Komponente, um die Gesundheit des Kindes

Kinderärzte ziehen die Aufmerksamkeit der Eltern auf die Tatsache, dass bronchitis treten in der Regel ohne Komplikationen, vorbehaltlich der Behandlung Empfehlungen. Allerdings, den Beitritt zur Pathologie der obstruktiven Komponente deutlich verschlechtert, der Prozess, und in einigen Fällen, das baby erforderlich, sofortige Hospitalisierung.

Obstruktive bronchitis bei Kindern
  1. Bronchitis mit obstruktiver Komponente bei Babys, Kleinkind (unter einem Jahr) behandelt, nur in einem Krankenhaus und unter ständiger Aufsicht der ärzte. Ein erschwerender Faktor ist, dass junge Kinder sind sehr empfindlich auf äußere und innere Einflüsse, jedes Medikament kann zu einer unerwarteten allergischen Reaktion, die auslösen, dass erhöhte Spasmen und Atemnot.
  2. Zu hospitalize das Kind von jedem Alter der Fall sein sollte, wenn die Manifestationen bronchialer Obstruktion, verbunden durch Symptome der Vergiftung: Müdigkeit, Fieber, Schwäche, Lethargie, Zurückhaltung zu Essen, auch Lieblingsspeisen.
  3. Die Indikationen für einen Krankenhausaufenthalt des Babys sind die Symptome einer schweren Dyspnoe, begleitet von Zyanose der Haut. In diesem Fall, das Kind gibt es Indikatoren für Sauerstoffmangel.

In diesem Fall, wenn eine obstruktive bronchitis entwickelt das Kind ohne auslösende Symptome, einschließlich allergische ätiologie, Behandlung kann zu Hause durchgeführt werden.

Die ständige medizinische Kontrolle ist eine Voraussetzung für eine effektive Therapie von bronchitis bei Babys. Behandlung, Korrektur und Dosierung von Drogen ernennt nur baby-Arzt auf der Grundlage von Anamnese, klinische Bild der Krankheit.

Therapeutische Behandlung

Vor ein paar Jahrzehnten dokora Schuss Spasmen bei Kindern leidet unter bronchitis mit obstruktiver Komponente, mit warmen Fußbäder und Tabletten, Aber-shpy. Krampf kann man schnell an seine Rückkehr, die Eltern das gleiche tun. Die Nebenwirkungen der symptomatischen Behandlung als eine häufige Erkrankung des Babys Stuhl auf dem hintergrund der Rezeption Aber-shpy.

Heute ist der Krampf der bronchitis einschließlich allergischer Natur, entfernt durch bedeutet von der inhalation über einen Vernebler. Das Medikament für die inhalation, die Dosierung und die Häufigkeit der Behandlungen ernennt Arzt.

Darüber hinaus Babys leiden unter der obstruktiven bronchitis mit Spasmen der Arzt verschreibt:

  • Rezeption antitussive Sirups auf der basis von Bronchodilatatoren: Ascoril, die Salmeterol;
  • Fonds mildert die bronchiale Obstruktion in Tablettenform oder in Sirup (Bad oder seine Analoga);
  • mucoregulatory Mittel zur Erleichterung der expektoration von sputum;
  • fiebersenkende Medikamente an die erhöhte Körpertemperatur des Babys;
  • Antihistaminika verhindern die allergische Reaktion des Körpers auf das Medikament.

Tipps für Eltern

Besondere Aufmerksamkeit sollten die Eltern bezahlen, und den Bedingungen, in denen die Behandlung des Kindes.

  1. Die Luft im Raum muss ausreichend feucht, der Raum sollte belüftet werden, mehrmals am Tag.
  2. Eltern sollten es vermeiden, eine überhitzung des Kindes: die Temperatur im Zimmer sollte 18 bis 20 Grad.
  3. Sollte nicht vernachlässigt werden, und rechtzeitige Reinigung, ist es ratsam, nassen Reinigung mindestens zwei mal am Tag. Auf diese Weise können Sie erheblich reduzieren das Risiko von allergischen Wiederauftreten der Krankheit auf dem hintergrund der durch das einatmen der staubigen Luft.
  4. Das baby muss reichlich trinken-regime, der zum Ausdünnen und Entfernung von Schleim aus den Bronchien. Vermieden werden sollten während der Behandlung der Säfte aus Zitrusfrüchten, Zitronen-Getränke aufgrund des hohen allergische Risiko.
  5. Aus dem Raum, wo der patient ist ein baby, es ist notwendig, zu reinigen und zu beseitigen alle Geruch: Lufterfrischer, Bleichmittel, Tabak Motte, Aceton – diese Gerüche zu provozieren scharfe allergische Angriff.

Gut zu wissen, dass die Eltern und die traditionellen Methoden der Linderung der akuten Symptome von asthma bronchitis baby.

Behandlung der obstruktiven bronchitis Volksmedizin

Volksmedizin hat eine reiche Sammlung von tools, mit denen Sie zu entlasten Angriffe von asthma bronchiale bei Kindern. Die beliebtesten von Ihnen — konventionellen öl — öl oder butter.

Obstruktive bronchitis bei Kindern
  1. Sonnenblumenöl ohne Geruch, leicht erwärmt und angefeuchtet in sauberen Gaze und legen Sie auf die Brust des Babys, bedeckt mit Polyethylen und Wärme gewickelt an der Spitze. Lassen Sie die Kompresse auf die ganze Nacht.
  2. Butter, vermischt mit Honig in gleichen Anteilen über schwacher Hitze, bis eine glatte Konsistenz, lassen Sie es abkühlen zu lauwarmen. Schmieren Sie die Brust und Rücken Kleinkind genießen können, wie Natürliche Fasern, Polyethylen -, Isolier-und legte das baby schlafen die ganze Nacht mit dieser Kompresse.

Für den Abfluss des Schleims aus den Bronchien leichtes klopfen mit den Fingerspitzen auf dem Rücken des Kindes. Es ist besonders nützlich, nach dem Mittagessen, am frühen morgen, aber bei Nacht wird nicht empfohlen: Kind quälen, Nasser Husten und schlafen geben.

Akute Bronchitis mit Verengung der Atemwege (Obstruktive Bronchitis)