Pasta: was sind Sie und welche von Ihnen sind nützlich

Pasta ist eines der gängigsten Produkte. Wir benutzen es fast täglich, ohne darüber nachzudenken, den nutzen oder Schaden. Diese Produkte versorgen unseren Körper mit Energie, Sie bestehen aus komplexen Kohlenhydraten.

Wenn Sie Essen dieses Produkt, das Sättigungsgefühl wird nicht verlassen Sie für eine lange Zeit. Es ist jedoch möglich, zu sagen, nur über pasta aus Hartweizen.

Der Inhalt des Artikels

Zusammensetzung

@place_image

Es hängt alles davon ab, was Weizen-Sorten bereit mit diesem Produkt. Wenn weich, die Nudeln gibt es fast nichts brauchbares. Aber der glykämische index hoch, so dass, wenn Sie verwendet werden, erhöhen das Niveau der Glukose, und fügen Sie überschüssige Kalorien.

Es ist eine ganz andere Sache, wenn diente als Grundlage für Hartweizen. In diesem Fall, das Produkt enthält die Vitamine B1, B9, B2, PP, E sowie Mineralien wie Kalium, Phosphor, Eisen, Mangan sowie der Aminosäure tryptophan. Tryptophan verbessert die Stimmung und normalisiert den Schlaf. Zusätzlich, dieses Produkt enthält pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe.

Der glykämische index von diesem Produkt nicht mehr als 40. Nur diese Art von Produkten bietet unseren Körper mit Energie für eine lange Zeit, und damit ist nicht die latenten, in form von überflüssigen Pfunde.

Mehl aus Hartweizen, die für die Zubereitung von pasta, hat die Indikatoren für Nährstoffe sind viel höher als die weichen Sorten.

Die Verwendung von Teigwaren aus Hartweizen

Denn dieses Produkt hat eine Menge von Faser, es ist ein einfacher Weg, zu befreien den Darm von überschüssigen, sanft stimulieren die Peristaltik. Und, entsprechend, es wird sich positiv auf alle Stadien der Verdauung. Obwohl die pasta ist nicht sehr viel Vitamine, aber Ihre Chemische Struktur so ist, dass Sie wesentlich besser aufgenommen als andere Produkte. Die Verwendung dieser Eigenschaft ist nicht zu leugnen.

B-Vitamine helfen, um die norm von allen Komponenten des Nervensystems: entfernen Sie die Reizbarkeit, aggression und erhöhen die Fähigkeit, mit stress umzugehen. Und auch Sie besitzen analgetische Eigenschaft, die hilft bei Kopfschmerzen. Die Aminosäure tryptophan stärkt und hilft, die Kraft finden, für eine lange Lebensdauer, beseitigt depression. Vitamin E hilft, zu bewahren Jugend, verhindern die Entwicklung von Krebs.

Der regelmäßige Verzehr von diesem Produkt hilft bei der Verbesserung der Hämoglobin-Wert im Blut, stärken Sie Ihre Knochen und des Herzens, um loszuwerden, Kropf, stärken das Immunsystem, weniger Erkältungen.

Diese Sorte von Weizen nützliche Eigenschaften aufgrund seines Gehaltes an Spurenelementen und Vitaminen.

Was ist der Kaloriengehalt von pasta, basierend auf Hartweizen

@place_image

Das trockene Produkt enthält etwa 330 kcal pro 100 g gekochten Produkten die Anzahl der Kalorien ist drastisch reduziert – 100 kcal pro 100 g. Aber in Produkten aus weich-Weizen, der Kaloriengehalt höher sein wird als 175 kcal pro 100 g

Pasta ist nützlich für Menschen Streben, Gewicht zu verlieren. Nachdem alle, Sie sind gut gesättigt, und nach Ihrem Gebrauch ohne das Bedürfnis zu naschen. Zusätzlich für Gewicht-Verlust-Kochen Produkte sollte nicht lange dauern, sonst, den glykämischen index zu erhöhen, und dies wird fügen Sie zusätzliche Pfunde.

Es ist am besten, um zu Kochen fünf Minuten. Außerdem verwenden Sie viel Wasser – 100 g Makkaroni und einen liter Wasser.

Es gibt sogar eine spezielle Diät, hier sind die Regeln:

  • Sie kann nicht Essen, Zucker, fettes Fleisch, Kuchen, Konfitüren, Marinaden;
  • Sie können Essen Sie alle Gemüse (außer Kartoffeln), Getreide, Fisch und Fisch -, Obst -, Kräuter-und grüne Tees, Roggen-Brot, schwarzen Kaffee und Saft;
  • pasta sollte gegessen werden für Frühstück oder Mittagessen.

Welche Art von pasta Sie wählen aus Hartweizen

Richtige pasta ist Bernstein-gelb in der Farbe, langlebig und glatt. Die Verpackung Mitgliedstaaten die Menge der Proteine, so dass es groß sein muss. Lesen Sie die Tabelle der Nährwerte. Die Markierung können: Hartweizen oder eine Gruppe Und Klasse 1. Sie sollte nicht weich nach dem Kochen und zusammen zu bleiben während der Wärmebehandlung.

Jetzt ist die Frage, welche Produkte für Sie ausgewählt. Von allen Sorten von pasta Sie wählen nur die Festplatte.

Schaden

Die wichtigsten Schäden an den Körper angewendet werden können, um dieses Produkt zu verwenden mit fettigen Soßen, Speck, ketchup. In diesem Fall ist der Heizwert der Schale erhöht. Es ist am besten zu Essen pasta, Salate, gekochtes oder gedünstetes Gemüse, Fisch, Kräuter.

Und hier ist ein leckeres Rezept – spaghetti mit Garnelen sauce.

Sie benötigen:

@place_image
  • Tomaten – 300 g;
  • spaghetti – 400 g;
  • Knoblauch – 8 Zähnen;
  • neotvarennogo Garnelen – 500 g;
  • chili-Pfeffer – 1 Stück;
  • Basilikum – 7 Filialen;
  • Kalk – 2 Stück;
  • Pfeffer, Salz, Tomatenmark und Olivenöl.

Zubereitung:

  1. Kochen Sie die spaghetti, das hinzufügen einer Knoblauchzehe, Pfeffer, Salz und etwas öl.
  2. Garnelen-marinade, gehackte drei Knoblauchzehen und die chili-Pfeffer und die Bucht von Limettensaft;
  3. lassen Sie es für eine Stunde;
  4. in Olivenöl braten Sie die Meeresfrüchte-buchstäblich von zwei Minuten;
  5. separat, braten Sie die gehackten Knoblauch;
  6. mit Tomaten die Haut entfernen, fein hacken und hinzufügen, Knoblauch;
  7. hacken basilikum und fügen Sie es zu dem Gemüse, Tomatenmark;
  8. Kochen Sie fünf Minuten, dann fügen Sie die Meeresfrüchte und eine weitere minute Kochen;
  9. mischen Sie die sauce mit spaghetti.

Kochen Sie die Makkaroni gesund Essen, nicht Essen, diese Produkte, Würstchen und Wurst. Und dann wird Ihr Körper bekommt alle Nährstoffe, und somit können Sie nicht Angst um Ihre Figur.