Pilates – Sport, übungen und Besondere Zwecke

Pilates-übungen stärken Muskeln: Bauchmuskeln und der Beckenboden. Während der Ausbildung, normalisiert die Atmung, Erweiterung der Lungenkapazität, Verbesserung der Flexibilität des Bewegungsapparates.

Der Inhalt des Artikels

Klassen während der Schwangerschaft

Pilates – Sport, übungen und Besondere Zwecke

Die Tatsache, dass während der Schwangerschaft Frauen sollten sich an spezielle übungen, nicht leugnen, jeder Arzt. Sichere Schwangerschaft und eine erfolgreiche Zustellung hängt vom lebensstil, der geführt wurde von einer schwangeren Frau während dieser Zeit ist wichtig für Sie.

Der Schwierigkeitsgrad der übungen richtet sich auf den status von Frauen. Auch wenn die werdende Mutter bereits vor einer Schwangerschaft durchgeführt in einer horizontalen position, ist es notwendig, eine komplexe für Besondere medizinische gymnastik. Wenn eine Frau fühlt sich gut, um die Vitalität zu steigern ist notwendig.

Können schwangere Frauen tun, Pilates? Es ist notwendig zu prüfen, die vor-und Nachteile dieser Art von sport-übungen für eine bestimmte Bedingung.

Pilates für die Schwangerschaft: den offensichtlichen nutzen für den Körper

Was sind die Vorteile von üben diesen sport?

  • Während der Klasse, die Muskeln des Rückens zu entspannen;
  • Die Muskeln des Beckenbodens und der Bauchmuskeln für die Zukunft bestens vorbereitet Wehentätigkeit;
  • Verringert das Risiko von uterine Ton;
  • Normalen Blutfluss zu den unteren Extremitäten, die reduziert die Möglichkeit der Entwicklung von Krampfadern Krankheit;
  • Beschleunigt den Stoffwechsel in den Darm;
  • Klassen – vor allem der Gruppe – ablenken von den störenden Gedanken, das Nervensystem stabiliziruemost, eine Chance zu fallen in Depressionen reduziert wird;
  • In den übungen für schwangere Frauen beinhalten muss, Atemübungen und lernen, richtig zu atmen vor der Geburt ist sehr wichtig;
  • Während der Schwangerschaft wegen der zusätzlichen Belastung des Schwerpunktes verschoben wird, die Frau fühlt sich unbehaglich. Während des Unterrichts Koordination war normal.

Klassen in der letzten trimester der Schwangerschaft zu ermöglichen, den Fötus zu nehmen die richtige position.

Kontraindikationen für den aktiven Sport während der Schwangerschaft

Es ist ein Zustand, in dem eine Frau wird nicht empfohlen, zu tun, Pilates:

  • vorhandene medizinische Geschichte von Erkrankungen der Atemwege und Herz-Kreislauf-systems;
  • schwierige Schwangerschaft: morgendliche übelkeit, übermäßige Gewichtszunahme, ödeme;
  • die Drohung der Fehlgeburt;
  • niedrige Plazenta previa;
  • chronische oder treten während der Schwangerschaft Probleme im Zusammenhang mit Muskel-Skelett-system.

Wenn die "besonderen status" die Frau ist nicht gespielt, Sport vor Beginn des Trainings ist es wünschenswert, sich mit der Beobachtung der Schwangerschaft Arzt. Wenn der coach ist erfahren, er wird genau beobachten, die Zunahme von stress, und die übung wird nur profitieren.

Die Nuancen von Sport während der Schwangerschaft

Pilates – Sport, übungen und Besondere Zwecke

Wenn Sie sich entscheiden, zu lernen, Pilates für schwangere Frauen, 1. trimester – die Zeit, mit dem training beginnen.

Während Pilates, müssen Sie analysieren Ihre eigenen Gefühle: Beschwerden nach einem Training oder Schmerzen in den Muskeln sollte es nicht sein. Beschwerden während der übung – ein Grund zum beenden des Trainings.

Ausgeschlossen Bewegungen verbunden mit dem Atem und Sprünge. Sie können nicht führen Sie die übungen mit dem Einsatz von Krafttraining. Liegen auf dem Bauch, sogar in den frühen Stadien, ist es nicht empfehlenswert. Am Ende des 2. trimester sollten Sie es vermeiden, Bewegungen, wo die Ausgangslage – auf dem Rücken liegend.

Sie wollen, vorsichtig nähern sich die Last auf die abdominal-Muskeln und Gelenke, die Bewegungen auf der Waage.

Intensives training sollte vermieden werden: der Rhythmus der ständigen, mäßigen sich, die Atmung ist glatt. Müdigkeit nach dem Training auftreten sollte. 3 mal die Woche normalen Zeitplan für schwangere Frauen. Es ist genug, um durchzuführen 8-10 übungen 1-2-Ansatz, der Trainingsplan richtet sich nach Ihrer eigenen Gesundheit.

Nur die richtige Praxis unter der Anleitung eines erfahrenen Trainer werden helfen, die optimale Vorbereitung auf die Geburt.

Pilates-übungen von trimester

Wenn Frauen Sport gespielt die ganze Zeit, wenn normales Gefühl im 1. Trimenon der Schwangerschaft Ihre Klassen sind nicht sehr Verschieden von der üblichen. Der laden beginnt zu sinken allmählich, dem 2. trimester.

Diejenigen, die haben nie geübt, und beschlossen, dies zu tun Pilates für schwangere Frauen, die nur auf das 2. trimester ist es besser Sie kommen in die Turnhalle. Nach 12 Wochen ist der Zustand besonders instabil, und die geringste Zunahme der Belastung oder eine unvorsichtige Bewegung kann dazu führen, Fehlgeburt.

Schwangere Frauen können in der 1. Trimenon der folgende Satz von Pilates:

  • Die Bewegung des Atems. Füße Schulter Breite auseinander, stand auf den vollen Fuß. Seine Hände frei entlang des Körpers. Rhythmische Atmung: Brust getrennt, und in den Magen abgesondert. Sie müssen sich vorstellen, dass auf den ersten, Blasen Sie einen Luftballon in seiner Brust, und dann in den Bauch. Während der inhalation, versuchen zu Strecken ROS – wie, um aus dem Boden.;
  • Training für die Nackenmuskulatur. Der Kopf geneigt Links und rechts, vorwärts und zurück. Rotation, ohne dass er kippt seinen Kopf. Die Schultern sollten sich nicht bewegen;
  • Die Entwicklung der Lunge. Hände seitlich auf Schulterhöhe einatmen – ausatmen, zurück in die Ausgangsposition;
  • Ausgangslage – rest auf Knien und Handflächen. Einatmen – der hand, die parallel zu der horizontalen Fläche geht nach oben, der Fuß entspricht, die hand, richten, Einstellung gemeldet. Auf dem ausatmen, verschieben Sie die ursprüngliche position. Auf der nächsten einatmen heben Sie Ihre andere hand und ziehen Sie die entsprechenden Bein;
  • Cat. Ersten position, wie in der vorherigen übung. – Atmen Sie ein und wölben Sie die Wirbelsäule hoch, ausatmen zurück in die Ausgangsposition;
  • Sah. Sie müssen sitzen auf der Matte, Füße und Hände, verdünnt in hand, Rücken gerade. Drehen Sie den Körper nach Links und rechts.

Als rest führen Sie die folgende übung: von der Emphase auf Händen und Knien lehnen Sie sich zurück auf meine Fersen, während der Körper abgesenkt, der Rücken-Muskeln entspannend, die Hände gestreckt vor ihm.

In der 2. und drittes Trimenon, führen Sie eine ähnliche übung, aber Sie Hinzugefügt, die bestimmten, dazu beitragen, dass das Kind die richtige position vor der Geburt.

Darüber hinaus, während der Ausübung, Entspannung, sitzen auf den Knien, sicher sein, Sie zu trennen genug, um nicht zu schrumpfen den Magen.

Richtige steißlage die folgenden:

  • Stand in der Knie-Ellenbogen-Lage bis zu 15 Minuten;
  • 10 Minuten liegen auf jeder Seite, die Durchführung Staatsstreiche, durch sanft gewellte durch den Magen.

Fix cross-Präsentation folgenden übungen:

Pilates – Sport, übungen und Besondere Zwecke
  • je nachdem, welche Seite die baby ' s Kopf lag auf der gegenüberliegenden Seite, Wiederholung der fetalen position, aber schließen Sie Ihre Knie an die Brust, nicht fehlschlagen;
  • die Durchführung tief Luft, rollte über seinen Rücken, und legte sich auf die andere Seite – das Bein, die Lüge Recht.

Komplexe Pilates für schwangere Frauen ist nicht für die Gewichtsabnahme und Gewichtsverlust zu verbessern die Allgemeine Gesundheit und Anregung der Stoffwechselprozesse im Körper.