Kürbis mit Honig zu reinigen und Wiederherstellung der Leber: das Wesen der Methode, Empfehlungen, Rezepte

Wie Sie wissen, ist unsere Leber ist eines der lebenswichtigen inneren Organe. Denken Sie nur, ohne Sie würden wir nicht überleben zwei Stunden! Die wichtigste biologische Funktion des Körpers aufgrund der Besonderheiten der Versorgung mit Blut: Blut aus dem Darm, mit der Abfallprodukte von Mikroorganismen und schädlichen Stoffen, erworben von außen, in eine Vene (Pfortader), die fließt in die Leber.

@place_image

Es ist hier, dass das Blut gereinigt ist von allen toxischen Substanzen und Abbauprodukte wieder in anderen Organen.

Kein Wunder, bei solch intensiver Arbeit unserer Leber ausgesetzt ist, zu enormen Belastungen, die zu einer Vielzahl von Krankheiten, insbesondere der Bildung von gehärtetem Galle (oder Steine). Laut Statistik, diese Krankheit betrifft jeder Dritte Erwachsene person auf der Erde!

Die Steine sind die folgenden Arten: Salz -, pigment-und Cholesterin. Ihre Größe variiert von 2 mm bis 4 cm, das größte problem ist, dass Sie blockieren die Gallengänge und behindert den Abfluss, was sich in Ihr aktiv zu züchten Bakterien, was zu Entzündung.

Bilirubin (wasserunlöslich Galle pigment) ist nicht gefiltert und fließt zurück in das Blut. Als Ergebnis, behindert den Stoffwechsel von Leber-Zellen, gebrochen die wichtigsten Merkmale, warum später, leidet der ganze Körper.

Der Inhalt des Artikels

Symptome von Lebererkrankungen

Indikatoren für die Störung von einem so wichtigen inneren Organs, können die folgenden Symptome auftreten:

  • ungesunde Gesichtsfarbe (gelblich oder Grau);
  • häufiges Sodbrennen und übelkeit;
  • einen scharfen, unangenehmen Geruch von Schweiß, wie der Geruch von Chlor;
  • ändern Sie die Farbe von Kot (Urin wird dunkel und der Kot, im Gegenteil, leichter);
  • ein Gefühl der Bitterkeit im Mund;
  • Schmerzen im rechten hypochondrium;
  • Appetitlosigkeit, Erbrechen, Intoleranz, fetthaltige Lebensmittel;
  • Blähungen;
  • Allgemeine Schwäche.

Bitte beachten Sie! Im Falle solcher Symptome vor Beginn der selbst-Behandlung ist es zwingend notwendig, einen Arzt zu konsultieren und Prüfungen Unterziehen: Blut-bilirubin und Ultraschall gemacht.

Die Wiederherstellung der Leber zu entfernen, von der es die Steine und die Abschaffung der veralteten Begriff von bilirubin. Die Leber ist vielleicht die einzige Stelle in der Lage zu reinigen und zu heilen sich selbst, aber Sie brauchte, um zu helfen — beispielsweise mit den bewährten Naturheilmitteln.

Es gibt viele Methoden der Reinigung des Körpers und Wiederherstellung seiner Funktionen. Heute zeigen wir Ihnen die beliebtesten, wirtschaftliche und sichere Art und Weise zu behandeln, eine nationale Leber mit Kürbis und Honig.

Die Methode

Es ist schwer zu finden, die Frucht, die über den Kürbis auf den Inhalt von nützlichen Substanzen. Diese einzigartige (übrigens die größte in der Welt) - Beere enthält eine Menge von positiv auf unseren Körper-Stoffe: die Vitamine a, E, K, C, b, Phosphor, magnesium, Kalium, Natrium, organische Säuren, JOD, Mangan, Fluor, Kupfer, Pektine, cellulose, Proteine, Fette und Kohlenhydrate.

@place_image

In der Antike wurde es verwendet, um zu behandeln eine Vielzahl von Erkrankungen der Nieren, des Herzens, Störungen des Magen-Darm-Trakt. Und in Kombination mit Honig-Kürbis ist der Nummer-1-Produkt zur Reinigung und Wiederherstellung der Funktion der Leber.

Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Kürbis und Honig haben eine ausgeprägte Diuretikum, Abführmittel und choleretische Eigenschaften.

Kürbis reinigt den Körper, stimuliert die Ausscheidung von Natrium, überschüssige Flüssigkeit, Gifte und Radionuklide, und Inhaltsstoffe in den Honig hilft bei der Wiederherstellung der Struktur von Zellmembranen und zu verhindern, dass weitere Verluste. Dies ist besonders wichtig bei hepatitis A (Botkin-Krankheit).

Wie zu reinigen die Leber-Kürbis mit Honig?

Es wird angenommen, dass der regelmäßige Einsatz dieser Arzneimittel ist bereits in der Lage, wiederherstellen die Funktion der Leber und verhindern, dass verschiedene Krankheiten dieses Organs. Kürbis besser ist, nicht verarbeitet, sondern roh, gut, Honig, natürlich, sollte getrunken werden, ohne eine Wärmebehandlung, wie bekannt ist, bei Temperaturen über 60 °C alle heilenden Stoffe, neytralizuya.

Aber der maximale Effekt erzielt werden kann durch den Verzehr von Kürbis mit Honig, zubereitet nach besonderen Rezepten.

Option 1

Sie nehmen die Reife Frucht von mittlerer Größe, schneiden Sie ihn mit der Spitze, und entfernen Sie alle Samen mit der hand oder einem Holzlöffel. Füllen Sie die resultierende Kapazität der med (und am besten von allen, laut herbalists — Akazie) die Hälfte schließen Sie das Loch von der Spitze und schließen Sie die Kanten eines regelmäßigen test, so dass die im inneren konnte Sie nicht bekommen, Luft und Sonnenlicht. Dann legen Sie die gefüllten Beeren in einem kühlen, dunklen Ort für 10 Tage.

Nach Ablauf der Gießen entstand in den Fötus in einem Glas und nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal am Tag auf nüchternen Magen eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit für 21 Tage. Halten Sie die Medikamente, die Sie brauchen, in den Kühlschrank stellen.

Option 2

Cut off top von Kürbis, entfernen Sie den Kern mit einem Löffel, Gießen Sie den Honig (ca 350 ml) und in einem kühlen, dunklen Ort für einen Tag. Dann Gießen Sie die resultierende Flüssigkeit in eine Glasschale und nehmen ein Drittel Tasse dreimal täglich für 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten auf leeren Magen für drei Wochen.

Option 3

Zu reinigen und Wiederherstellung der Leber, kann auch Kürbis oder deren Saft ohne Honig. Um dies zu tun, nehmen Sie eine mittelgroße Reife Frucht, schneiden Sie ein Stück etwa 500 Gramm, peel und Samen, reiben Sie auf eine kleine Kunststoff-reibe und teilen Sie in 3 gleiche Teile. Essen pro portion täglich für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten auf leeren Magen für 3 Wochen.

Das Fruchtfleisch der Beeren können Sie auch ersetzen Sie es mit frisch gepressten Saft. Um dies zu tun, geriebener auf einer feinen reibe Obst squeeze durch Gaze und verwenden Sie den Saft von 120-150 ml drei mal täglich auf nüchternen Magen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Diese Methode ist jedoch weniger Effekt, weil der Saft ist frei von Ballaststoffen, und weil die Reinigung des Körpers ist langsamer.

Empfehlungen

Für die Behandlung von Leber-folk Heilmittel, um wirksam zu sein, vergessen Sie nicht, über Ernährung.

Vollständig zu eliminieren aus der Nahrung Nahrungsmittel, die die Leber am meisten liebt:

@place_image
  • fatty und frittierten Lebensmitteln;
  • gesalzen und gebeizt;
  • heiß, scharf und Konserven;
  • fast-food;
  • starke Brühe und hart gekochte Eier;
  • Auberginen, Champignons, Bohnen und radieschen;
  • kohlensäurehaltige Getränke und Alkohol.

Trinken Sie mindestens sechs Liter sauberes Wasser am Tag — es hilft, den Körper zu entgiften. Vor der Behandlung zwingend erforderlich ist, beraten Sie sich mit einem Therapeuten und spezialisierte Fachkräfte.

Kürbisstampf vom Hokkaido.