Rottweiler: charakteristisch für die Rasse

Wenn Sie wollen, um einen engagierten Anwalt, ein besserer Kandidat als ein Rottweiler, Sie sind kaum zu finden. Hunde dieser Rasse haben eine lange Geschichte der Existenz, und begann seine Karriere als Wächter der Schafe und Ziegen-Herden.

@place_image

Aber die Universelle Welt Ruhm, gefangen mit Rottweiler nur in der Mitte des 20sten Jahrhunderts.

Wie Komplex dieser Hund zu kümmern, und wird nicht Schaden, ob es Ihr Kind ist? Die Antworten auf diese und andere Fragen unten.

Der Inhalt des Artikels

Beschreibung des Aussehens

Die Chancen sind, dass Sie bereits mehrmals trafen sich Vertreter der Rasse auf den Straßen der Stadt. Aber wir verpassen Sie nicht die Gelegenheit, um die Aufmerksamkeit auf konventionellen standards der Erscheinung.

So, die wichtigsten Merkmale der Rottweiler wahren Ursprungs:

  • Männer können nicht höher als 68 cm, Gewicht 50 kg, während Ihre "Damen" wachsen bis zu 63 cm und sollte nicht mehr als 42 kg;
  • Die Lebenserwartung eines gesunden Tieres, 10-12 Jahre;
  • Der Körper des Hundes ist kräftig und muskulös. Der Kopf ist von mittlerer Parameter, die Schnauze ist kurz und kräftig;
  • Dunkle Augen, mandelförmig;
  • Die Durchschnittliche Ohren sind dreieckig in der Form, etwas abgesenkt;
  • Der Hals ist von mittlerer Länge und sehr stark;
  • Breite und muskulöse Brust;
  • Definitiv kupierte;
  • Dicke, grobe und kurze Wolle.

Diese Beschreibung könnte man als eine Gewohnheit, als die Liste der markantesten Merkmale der Rasse verwendet, die von Züchtern, ist ziemlich umfangreich und kompliziert. Das ist, warum kaufen ein Rottweiler ohne den Rat eines erfahrenen Züchters wird nicht empfohlen.

Der Charakter der Rottweiler und seine Sozialisation

Diese Haustier sich ein schwieriges temperament, das ihn dazu führt, zu versuchen, Sie zu Dominieren die Gastgeber. Sie sind in der Lage zu zeigen, eine beneidenswerte Hartnäckigkeit, um die Festigkeit von Nerven der Besitzer und versuchen zu lassen, ohne Grund. Aber vor allem ist der Verteidiger und Verwalter, mit ein hochentwickeltes territoriale Instinkte.

Erfahrene Züchter empfehlen zu geben, einen Welpen im Alter zwischen 8 und 12 Monaten, der club der Züchter, wo er geht Gehorsam-Schule. Wenn Sie zu tragen zurück, der Hund ist nicht möglich, bitten Sie einen Spezialisten zu Hause.

Denken Sie daran, die Goldenen oder braunen Rottweiler, der nicht ausgebildet ist, kann eine erhebliche Gefahr darstellen für die Gesellschaft. Beweise dienen können, zumindest die Tatsache, dass die Kiefer der Hund die Verknüpfung mit einer Kraft gleich 22 ATM.

Wenn Sie möchten, um solch ein Haustier haben, denken Sie daran, dass es:

  • liebt Kinder und seine Familie, können nicht dulden, Einsamkeit und Mangel an übungen;
  • sehr aggressiv gegenüber anderen Haustieren, besonders neu aus. Zur Einführung in die Familie einen neuen Hund oder Katze, sehr vorsichtig zu sein, gleichzeitig Lehre die Rottweiler zu koexistieren mit der neuen Mitbewohner;
  • schlau und gut ausgebildet, aber nur, wenn Sie konsequent und fest minded coach;
  • braucht mindestens zwei Spaziergänge pro Tag, von denen kann ersetzt werden durch das training.

Diese Rasse ist anfällig für Fettleibigkeit, so dass Ihre Ernährung muss sorgfältig kontrolliert werden, Dosierung von Portionen von Lebensmitteln.

Was führte die Wahl dieses pet?

Rottweiler Welpen sind so liebenswert, dass Sie wollen nicht, um Aufmerksamkeit auf irgendwelche standards oder markante Merkmale von Individuen verschiedener Geschlechter. Aber um es noch Wert, sowie zum Kauf eines Tieres von einem zuverlässigen Züchter oder große Zwinger.

@place_image

Sie sollten auf jeden Fall in der Lage sein zu lernen, rassehund, stellen Sie sicher, dass Ihre Eltern nicht leiden, genetische oder psychische Störungen.

Anfang an, den Charakter der Rottweiler-"Damen" bole flexibel und weich, die in keiner Weise auf Ihre guard oder utility-Fähigkeiten. Natürlich, Sie erwarten, dass solche Unannehmlichkeiten wie falsche Schwangerschaft, toben mit den Welpen oder die Komplexität, das Verhalten der Weibchen während estrus.

Aber all dies wird gelöst durch Sterilisation oder durch zeigen von Geduld. Und wenn Sie eine Familie haben, Kinder hat, oder keine Erfahrung im halten von Hunden im Haus, Sie kaufen sollten es Mädchen.

Männer hingegen neigen dazu, sich zu behaupten, um zu demonstrieren, Unabhängigkeit, isolation und Starrsinn. Unter Ihrer schlechten Manieren, ich möchte zu beachten, der ständige Wunsch markieren Ihr Revier, um zu entkommen und zu bewegen, verknüpft werden, um ein "fremder" und so weiter. All das müssen Sie unbedingt verhindern.

Beratung zu Wartung und Pflege

Beschreibung der Rasse, wäre unvollständig, wenn nicht zu erwähnen, dass seine Vertreter müssen einen großen Bereich für wohnen, also in ein Studio-apartment die Rottweiler unbequem und unangenehm. Ideal ist es, wenn der Hund in einem separaten Raum oder einer Ecke, in dem es sich weich, warm und gemütlich.

Die Hauptsache ist, dass Ihr Haustier lange Spaziergänge und aktive Bewegung. Wenn Sie ein fan von langen Wanderungen, der Rottweiler wird zum ständigen und unermüdlichen Begleiter.

Die Ernährung eines Erwachsenen Hundes besteht aus magerem Rindfleisch in Höhe von 600-800 Gramm pro Tag, gekochtem Fisch oder Huhn ohne Knochen, Getreide und industrielle Futter.

In jedem Fall, nicht überfüttern Sie das Tier, sonst gesundheitliche Probleme können nicht vermieden werden. Die Erwachsenen zweimal täglich gefüttert, während die Welpen unter einem Jahr brauchen, um drei Mahlzeiten am Tag.

Bezüglich der hygiene -, möchte ich Folgendes sagen:

  • Goldene Rottweiler sollte putzen Sie Ihre Zähne einmal in der Woche, was getan wird, mit rohem Rindfleisch Knochen oder spezielle Zahnpasten und-Bürsten, sind in Zoohandlungen verkauft;
  • Einmal pro Woche sollte der Hund reinigen Sie die Ohrenmit einem Wattestäbchen in Wasserstoffperoxid oder eine schwache Lösung von Mangan;
  • Jeden Monat ist der Nagel clipping, was am besten in einen salon;
  • Erforderlich, regelmäßige Fahrten zum Tierarzt mit einer prophylaktischen Zweck. Der Arzt definitiv gehen müssen, um dann der Fall, wenn der Hund die Augen rot oder Eiter
  • Die drahtigen Fell des Tieres sollte gebürstet werden, mindestens 2-3 mal im Monat, das gemacht wird durch spezielle Bürsten oder Handschuhen.

Die Grundregeln des Lebens mit einem Rottweiler

Erfahrung mit dieser Spezies zeigt, dass in der Beziehung gibt es zwei völlig unterschiedliche Meinungen. Einer ist, dass, wie ich Lebe, Rottweiler, so spielen Sie mit den jüngeren Mitgliedern der Familie, zu Ihrem Beschützer und treuen Begleiter. Andere beweist das Gegenteil. Also, was sollen wir glauben?

Also, wenn Ihr Hund ist ausgeglichen und brav ist, wird es leicht sein, Sie lieben Ihr baby. In anderen Fällen, die Rottweiler zu behandeln, wird das Kind als Rivalen, die so charakteristisch für seine Rasse. In diesem Fall ist es unerlässlich, um Ihr Haustier die größtmögliche Aufmerksamkeit und Sorgfalt, dass er nicht gekränkt fühlen.

@place_image

Im Idealfall ist der Welpe wird nicht kaufen müssen, viel früher, als Sie den Erben, und nach der letzten Erweiterung ist es auch besser, nicht zu. Ideal, wenn das Tier und das baby wird in das Haus an der gleichen Zeit, sofort als Mitglieder einer einzigen "Herde". Aber selbst in einer solchen situation zu verlassen ein Kind allein mit einem Hund ist nicht notwendig, um zu verhindern, dass unvorsichtige Verletzungen.

Der Rottweiler ist ein sehr aktiver Hund, und die Beschreibung dieser Rasse ist unwahrscheinlich, nützlich zu sein, weiche und emotionale Menschen, alleinstehende Frauen oder Behinderte.

Sie erfordern eine enge Kommunikation mit dem Betreiber, lange und mehrere Proms mit aktiven spielen, richtiges training und so weiter. Nur in diesem Fall, Ihre Freundschaft nicht zu einem Alptraum wird.

Rottweiler [2019] Rasse, Aussehen & Charakter