Der Pudel ist eine flauschige fidget

Der Pudel ist eine der beliebtesten Hunderassen in der Welt, und das zu Recht. Ihre gutmütige und heitere Gemüt ist so bekannt, dass die Ausstellungen Pudel bewerten zwei Richter, bestimmt die EIGNUNG der Bewerber für den standard und wertet das Aussehen, ein anderes stellt die Schätzung der Charakter des Hundes.

@place_image

Wenn Sie auf die Reise durchs Leben begegnet einem wütenden, hysterischen oder shrewish Vertreter dieser Rasse, so dass die Eigentümer einen großen Fehler gemacht während der Ausbildung, oder er wuchs in ungünstigen Lebensbedingungen.

Die charakteristische Besonderheit dieser Rasse ist, das zu imitieren, seinen Meister. Was auch immer Sie tun, das Tier wird gern wiederholen Sie Ihre Bewegungen, sei es das Graben in den Garten oder Vogelbeobachtung. Diese Eigenschaftund die hohe Intelligenz des Hundes, die auf der Ebene des Geistes ist mit dem zweiten Platz in der Welt nach dem border collie, hat der Hund nicht nur ein Liebling der Kinder und Erwachsene, aber ein Filmstar und ein Zirkus-arena.

Ein großes Zeichen des Tieres wird ergänzt durch eine elegante Erscheinung, die als betonen den Haarschnitt. Der Pudel ist harmonisch gebaut, hat sich erstaunlich, wie eine Tanzende Gang, anmutig und elegant. Wie Sie sehen können, es ist einfach zu lieben, und viele Besitzer haben nie einen Hund einer anderen Rasse, wenn Ihr Haustier etwas passiert ist.

Der Inhalt des Artikels

Klassifizierung Pudel

Es gibt vier Typen dieser Rasse, der wesentliche Unterschied des einen vom anderen in der Größe:

  • Royal Pudel ist die älteste Varietät der Rasse und der größte, hat starke Knochen und eine ausgezeichnete Muskulatur, Sie machen gute Wache;
  • kleine oder mittlere, etwas kleinere proportional Kopie der standard-Pudel, Höhe 35-45 cm;
  • die Zwerg – Höhe 28-35 cm, rein Dekorative Pudel, anders als die vorherigen zwei, nur in kleinen Mengen;
  • Spielzeug-Pudel – der kleinste seiner Brüder, die Vertreter der ladies ' Hunde, die Höhe am Widerrist 26 sehen, ausgehend von der Beschreibung der Rasse, mit der Zucht, Pudel-Züchter haben es besonders gemacht, Miniatur-Größe-Hund.

Beschreibung und Rasse-standard bisher nur schwarz und weiß, aber Dank der harten Arbeit der Züchter eingegangen ist und die andere Silber, apricot, Braun.

Disqualifizierende Fehler in der Rasse, die ein Hindernis für die Aufnahme der Arten zu reproduzieren sind:

  • weiße Flecken auf den Pfoten oder auf den Körper;
  • die Heterogenität der Mantel des Tieres;
  • Kryptorchismus, einseitige oder totale Asymmetrie.
  • das fehlen des Schwanzes;
  • die Präsenz an den Hinterbeinen das fünfte finger;
  • Malokklusion;
  • Höhe über 60 cm.

Wurde disqualifiziert, bei shows und Vorführungen können auch Einzelpersonen werden, schneiden Sie nicht durch die standards der Rasse, sondern züchten diese Tiere sind auch erlaubt.

Die Geschichte von Pudel

@place_image

Es ist eine alte Rasse des Hundes, über die Herkunft von denen Konsens nicht vorhanden ist. Es gibt eine Theorie, dass die Vorfahren dieser Spezies ist Französisch, Wirehaired pointing Griffon, in diesem Fall, das Haus sollte als Frankreich.

Die zweite Ansicht ist, dass der Pudel ist eine erfolgreiche Paarung brachte auf dem europäischen Kontinent von den Mauren Hunde Portugiesische Wasser-Hunde. Die zweite version ist eine Menge Hinweise: bis jetzt, die Produktion wird so genannt, Schnur Pudel sind, das eine starke Unterwolle, die ist verdreht in die Schnüre, die in allen Rassen, Wasser-Hunde.

Der erste Nachweis der Rasse dargestellt, die in den alten griechischen Zeichnungen. Dann wurden diese Hunde gemalt von meistern wie Rembrandt, dürer und rimensnyder, bestätigt, so ist die Verteilung der Bevölkerung in Europa.

Aus dem 16ten bis 18ten Jahrhundert, die Rasse war weit verbreitet in Russland und Boden in ganz Europa, wo Sie waren weit verbreitet in der Rolle der Assistentin, wenn das Wasser auf die Jagd. Im 18ten Jahrhundert war es an der Zeit für den Hund zu lernen, eine neue Art des Lebens, das verschieben von Feldern und Sümpfen auf der Vorderseite. Zu dieser Zeit, eine dysfunktionale war Europa zerrissen durch lokale Kriege für Ressourcen.

Auf den Schlachtfeldern von diesen Tieren geholfen haben, zu suchen die verwundeten und diente als eine Armee Postboten. War eine andere Seite der Medaille. Rückkehr von der front mit verwundeten Meister, eine Teilanmeldung Hunde werden Straßenkünstler, verdienen tricks und tricks für Lebensmittel.

Der Pudel hat eine sehr bewegte Geschichte. Wie wir gesehen haben, in Zeiten des Friedens war es ein Jäger-und ein Publikumsliebling, und während des Krieges – mutigen Begleiter der Soldaten. Zugegeben, er war nicht verletzt, weder die Frisur, noch die Weichheit des königlichen Hofes. Heute ist ein intelligenter Hund, der trägt stolz den Titel des besten Freund des Menschen.

Wartung und Pflege der Pudel

Die Schönheit dieser Kreaturen, die auch zu hundert Prozent Natürliche, fast spielte ein grausamer Witz mit Ihnen, die Menschen zwingen, an Sie zu denken, als die Damen ' - Spielzeug, die in der Lage ist, nur als Zubehör mit einem modischen Besitzer. Sie machen die meisten bizarre Haarschnitte, verkleiden sich in einem stilvollen outfits, Krawatte Bögen und Flechte Sie.

Ich muss sagen, dass der Hund ganz ruhig zu behandeln, wie "Missbrauch", genießen und sogar posieren für Foto-Shootings und walks the fashion Start-und Landebahnen. Diese zeigt sich nicht über einen schwachen Charakter, und nur über eine wertvolle Qualität dieses herausragenden Hund. Er liebt die Menschen und ist bereit, im Zentrum der Aufmerksamkeit. Was Sie tun müssen, ist, sich zu verkleiden, einen Anzug mit Rüschen oder zu fangen eine Ente aus dem Wasser, es ist auf dem gewissen der Besitzer selbst.

Gut, um zu schauen sauber und die Bewunderung von Freunden, bekannten oder einfach nur Passanten auf der Straße, die Ihr Haustier benötigt tägliche Pflege. Es umfasst Bürsten, Reinigung der Ohren und der Zähne, die richtige Ernährung und Baden. Baden Sie Ihren Hund einmal im Monat mit speziellen shampoo.

Von großer Bedeutung ist das clipping. Monatlichen Baden organisieren hygienischen Pflege des Hundes. Mit der Maschine, entfernen Sie die überschüssige Haare auf dem Gesicht und Körper. Eine spektakuläre Modell-Haarschnitt werden Sie in der Lage zu tun, es von einem professionellen Friseur.

Trotz der Komplexität der Pflege, Sie haben auch Vorteile gegenüber anderen Arten ist das fehlen der Geruch von "skunk" und verblasst das Fell auf Ihren Teppichen und der couch.

Bildung und Ausbildung von Pudel

Zu trainieren und zu erziehen, die es einfach, obwohl, weil der Hund erkannt, eine zweite Ebene der Intelligenz in die Welt. Sie perfekt erinnern sich an Ihre Befehle, und bereits am zweiten Training bereit ist, auf bitte seines Meisters mit der Durchführung von einfachen tricks.

Da diese Hunde sind intelligent und Gehorsam, Sie haben eine Neigung zur Nachahmung und lernen, Sie zu lehren, die Tier-teams können sogar zwölf-Jahr-altes Kind oder ein unerfahrener trainer. Diese Spezies konkurriert oft in agility und obedience ist die übung des Gehorsams.

Der Umgang mit dem Hund die Ausbildung, die Sie benötigen, um zu verstehen, dass Sie nicht tolerieren wird von Ihnen Missbrauch und Respektlosigkeit. Auch der Hund mag Sie nicht, die Wiederholung der monotonen, langweiligen übungen. Sollte fügen Sie ein wenig kreative Phantasie in Bewegung, um zu bekommen Sie tolle Ergebnisse.

@place_image

Erziehen Pudel müssen welpenalters, mit dem ersten Tag als Sie das Kind über die Schwelle Ihres Hauses. Erklären Sie ihm die Regeln des Verhaltens, nicht erlaubt zu Holen Lebensmittel aus dem Boden, kauen auf Möbel oder andere Haushaltsgegenstände.

Um etwas zu neutralisieren, die unbändige Intensive Aktivität-Welpe hat an der Zerstörung deiner Heimat, ihm zu geben versuchen, die meisten Spaziergänge und Aufmerksamkeit.

Jede Hunderasse hat seine fans. Charakteristisches Merkmal der Rasse zeigt deutlich, warum ein Pudel die hat so eine enorme Popularität in der Welt.

Diese schöne, aristokratischen Hund Liebe überall, vom Pazifischen Ozean bis an die Adria. Und egal, wie Sie aufhören, Ihre Aufmerksamkeit, ob es ist ein königlicher Pudel oder sein jüngerer Bruder—, in jedem Fall, Sie werden es nicht bereuen.

Pudel Grusel