Die Symptome und Behandlung der pyometra bei Katzen: Entfernung und medikamentöse Therapie

Pyometra ist eine der Formen der eitrigen endometritis. Diese Pathologie ist sehr gefährlich für das Leben des Haustieres, so, wenn Sie vermuten, Sie müssen zum Tierarzt gehen.

Früher glaubte man, dass diese Krankheit findet sich nur in älteren nulliparous Katzen, aber die jüngsten Daten deuten darauf hin, sonst – leiden ebenso parer und nulliparous, jung und alt. Keine Gefahr der Krankheit ist nicht nur für sterilisierte Katzen, die zusammen mit der Gebärmutter entfernt, beide Eierstöcke.

Der Inhalt des Artikels

Symptome, Ursachen und Behandlung von pyometra bei Katzen

Diese Pathologie tritt auf, vor allem auf dem hintergrund der unbehandelten endometritis oder hormonelle Störungen. Ursache von Eiter in der Gebärmutter können eine Vielzahl von opportunistischen Mikroorganismen, wie Kokken.

Oft Tierbesitzer selbst zu den ahnungslosen Anstifter der Krankheit:

Die Symptome und Behandlung der pyometra bei Katzen: Entfernung und medikamentöse Therapie
  • die Nichteinhaltung der Regeln der asepsis in der Geburtshilfe, Wärme;
  • unkontrollierte oder deaktiviert die Paarung mit Katzen;
  • Kontrolle der Rosse durch hormonelle Mittel, zum Beispiel, anti-sex, contratcs und ähnliches.

Katzen der Eisprung erst nach der Paarung und pyometra tritt in der Abwesenheit, aber in Anwesenheit der stimulation. Dies kann passieren, sogar mit der milden stimulation ausgelöst, die die Freisetzung von Progesteron. Selten die Krankheit tritt in den inaktiven Monate – von September bis Dezember.

Die Krankheit kann geöffnet werden, wenn der Eiter raus kommt, durch den Muttermund in die Scheide ein und aus, und geschlossen, wenn sich der Eiter sammelt sich in der Gebärmutter.

Eitrige pyometra: Symptome bei Katzen

Die ersten Anzeichen von einem Hundebesitzer in der Regel Hinweise 2 Monate nach der letzten estrus. Die Krankheit wird begleitet von Veränderungen im Hormonspiegel in die Gebärmutter schafft eine Umgebung, günstig für die Ansammlung und der Entwicklung von schädlichen Mikroorganismen. Die Zahl wächst ständig, das führt zu das Aussehen von Eiter.

Anzeichen einer pyometra bei Katzen ist weitgehend abhängig von Stadium der Pathologie. Wenn Sie einen offenen Muttermund es ist Ausfluss aus der vulva. Es kann gesehen werden, in der häufige lecken (bis zu alle 20 Minuten), Flecken, die bleiben auf den Wurf. Die Körpertemperatur des Tieres erhöht, auf 1-1, Grad, allmählich verschlechtert sich gleichzeitig Appetit und vermehrter Durst. Wenn die Gebärmutter geschlossen ist, Eiter sammelt sich in ihm und nicht außerhalb, gehen, um die Orgel und die Bläser.

In dieser situation, eine Pathologie lebendiger:

  1. Auswahl kann kleinere, kaum zu entdecken, oder fehlt;
  2. Magen eng, vergrößert, schmerzhaft bei palpation;
  3. Steigt die Temperatur stärker als in der Gebärmutter geöffnet;
  4. Appetit verschwindet, der Durst ist sehr stark;
  5. Häufiges Wasserlassen aufgrund der extremen Durst;
  6. Auftreten Erkrankungen des Verdauungssystems;
  7. Das Tier kann lethargisch, schwer atmend, reagiert nicht mehr auf den host, bewegt sich mit Schwierigkeiten, die fast immer Lügen.
Die Symptome und Behandlung der pyometra bei Katzen: Entfernung und medikamentöse Therapie

Leider, es gibt Zeiten, wenn ein Tier stirbt, noch bevor irgendwelche Anzeichen. Dies ist, weil die Menge von Eiter, der sich in der Gebärmutter, es kann bis zu ein liter nur ein paar Tage. Als Ergebnis, die Gebärmutter stark gedehnt, aber nicht standhalten kann die Druck-und platzen. Der Eiter kommt man direkt in die Bauchhöhle, und provoziert den Tod.

Nicht auszuschließen entgegengesetzten Fall, wenn die Symptome so schwach, dass der Besitzer nicht bemerkt, für eine lange Zeit.

Jedoch, in die Zukunft der Zustand des Tieres verschlechtert sich, und Sie buchstäblich verblasst. In schweren Fällen kann eine Hysterektomie ist die einzige option, um speichern Sie das Leben des Tieres.

Diagnose

Für die pet-genau überwacht werden müssen. Der Tierarzt müssen, um alle Informationen zu reproduzieren, ist das volle klinische Bild der Krankheit. Zum Beispiel, müssen Sie darauf achten, wenn ich geändert, das Verhalten der Tier, Wann war die Letzte Hitze-Zyklus, wie hat sich dein trinken regime und Wasserlassen, ob es Ausfluss aus der vagina, was sind Sie, was ist der Appetit der Katze, mit der Hilfe von einigen hormonellen Medikamente kontrollierte Hitze, etc.

Danach, der Arzt untersucht das Tier, misst die Temperatur, die Durchführung der palpation, macht eine vaginale Untersuchung, um zu überprüfen für Tumoren oder anderen Pathologien. Möglicherweise müssen Sie ein Bluttest, um zu erkennen, das anormale protein-Zellen, die das Vorhandensein von Infektion oder Erkrankungen der Nieren, die sich als sekundäre Krankheiten pyometra.

Auch müssen die Urin-tests überprüfen Funktion der Harnwege und zu bestimmen, die Anwesenheit der Infektion. Die gewonnenen Daten kann Grund für die sofortige Entfernung der Gebärmutter und Anhängsel.

Röntgenaufnahme des Bauches bestimmen, die fülle der Gebärmutter, die bestätigt die Diagnose. Ultraschall kann notwendig sein, um festzustellen, das Vorhandensein von Flüssigkeit in der Gebärmutter und Ausschluss von der frühen Schwangerschaft.

Die chirurgische Entfernung des eitrigen pyometra bei Katzen

Die Symptome und Behandlung der pyometra bei Katzen: Entfernung und medikamentöse Therapie

Die meisten ärzte Stimmen zu, dass die ideale Therapie ist eine ovariohysterectomy, oder in anderen Worten, ist die Sterilisation. Wenn der Eigentümer damit einverstanden ist, ist die Stabilisierung der Zustand des Tieres über eine intravenöse infusion und Antibiotika.

Diese Maßnahmen sind notwendig aufgrund septischer Schock oder Nierenversagen. Nach der Operation müssen Sie den Appetit des Tieres, sein Verhalten, die Menge an Flüssigkeiten, die Sie trinken und Wasserlassen.

Sie müssen auch überwachen den Zustand des Schnittes.

  1. Notfall-Stabilisierung. Intravenöse Flüssigkeiten und Antibiotika, um zu verhindern, Dehydratation und Schock, wenn nötig;
  2. Betrieb. Das Tier wird eingeführt Anästhesie und entfernen der Gebärmutter und der Eierstöcke. Das Verfahren wird durchgeführt, für medizinische Zwecke, und völlig predeterminedamount;
  3. Entfernung der Eierstöcke ist die beste Behandlung. Das Tier wird steril, aber die überwiegende Mehrheit von Fällen, die Chirurgie, die ihm das Leben rettet;
  4. Die Dosierung der Medikamente von Ihrem Arzt verordnet, darf nicht überschritten werden, oder fallen. Wenn es irgendein problem gibt, müssen Sie sofort den Arzt Kontaktieren, der hatte die Behandlung der Katze;

In den frühen Stadien der Entwicklung der Krankheit möglich Behandlung von hormonellen Präparate, die auf oxytocin, Androgene, östrogene, und Chinin. Die Dosierung von oxytocin und andere Hormone, die die Katze im pyometra ist abhängig vom Stadium der Erkrankung und dem klinischen Erscheinungsbild, sowie dem Alter und Zustand des Tieres. In den späteren Stadien ist eine konservative Behandlung nur selten bringt Ergebnisse.

Wenn der Eigentümer ist nicht daran interessiert, Nachwuchs, dann Medikament ist ein unnötiges Risiko für das Leben des Tieres. Darüber hinaus Hormone nicht ausgeschlossen, dass das Wiederauftreten der Krankheit, im Gegensatz zu chirurgischen Behandlung. Konservative Therapie hat Nebenwirkungen, so dass nicht empfohlen für ältere Tiere, die schwer krank ist und in der geschlossenen Art der pyometra.

Katze nach der Operation zu entfernen, pyometra

Haustier-Bedarf zu Hause und professionelle Pflege. Nach der Operation, die Sie brauchen, um machen Sie eine Anstrengung, um Komplikationen zu vermeiden und die Katze ist auf dem Weg der Besserung.

Die Symptome und Behandlung der pyometra bei Katzen: Entfernung und medikamentöse Therapie

Sie müssen Folgen Sie den Appetit des Tieres, seine Tätigkeit und das Verhalten im Allgemeinen. Es ist sehr wichtig während der Reha-Zeit, wird es helfen, den Tierarzt in die Zukunft.

Es sollte angemerkt werden, dass, je mehr der Besitzer ist vertraut mit dem, was ist normal für sein Haustier ist, desto leichter ist es, die Veränderungen bemerken. Jeden Fall erhöht die Chancen günstiger kommt, wenn die Zeit, um die Veränderungen bemerken, und Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt.

Wenn die pet-Besitzer hat nicht die Absicht zu züchten, ist es dringend empfohlen, dass Sie die Katze sterilisieren zu verhindern, dass die Entwicklung von vielen schweren Krankheiten, einschließlich pyometra.

Von Ihrem Haustier kümmern und nicht sich selbst zu behandeln!