Der tunnel im Ohr – ein symbol der Jugend Mode

Egal welches Jahrhundert in den Hof, die Jugend ist immer versucht, sich von der Masse abheben. Dafür stehen verschiedene Methoden, die abhängig von den persönlichen Vorlieben des Menschen, seine finanziellen Möglichkeiten und die bestehenden trends in der Mode.

Die Jungen Menschen von heute ein Weg zu stehen aus der Masse heraus – ein tunnel im Ohr. Dies ist eine spezielle Art von piercing im Ohrläppchen oder Ohr. Aber bevor Sie sich auf diesen Eingriff in Ihren Körper, sollten Sie sorgfältig prüfen, das Verfahren zur Darstellung aller möglichen Folgen und Komplikationen.

Der Inhalt des Artikels

Wie man Tunnel in den Ohren, die Form der Bedienung

Nun gibt es zwei Formen von Tunneln, die das machen:

  • in die Lappen;
  • in das Ohr.

Im ersten Fall ist das Verfahren einfacher ist. Es braucht:

  • q-tip;
  • Wasserstoffperoxid (3%);
  • spezielle stretching;
  • Miramistin oder Chlorhexidin;
  • baby-Creme;
  • tunnel.
@place_image

Zur Strecke die tunnel, die Nutzung der bestehenden Punktion in den Ohren. Es fügt eine spezielle banner, vorbehandelt mit Miramistin oder Chlorhexidin. Der gleichen Lösung verarbeitet werden und die Ohrläppchen. Dann wird der tunnel langsam bis zur gewünschten Größe.

Die Zunahme der Punktion von etwa 1 mm pro Tag. Also weniger als eine Woche, erhalten Sie Tunnel in den Ohren 5 mm, die definitiv eingestellt Sie abgesehen von der Menge.

Das Expansionstempo erhöht werden kann, aber es droht ein erhöhtes Risiko von Komplikationen und sollte nicht zu voreilig.

Die zweite Art von Tunnel erfolgt mit einem Skalpell der Runden Form bricht der Knorpel des Ohres. Verfahren sollte ausgeführt werden, mit äußerster Vorsicht, da die Punktion in eine gefährliche Nähe mit den Gehörgang. Daher ist dieser tunnel beeinträchtigen können hören.

Tut es weh, um Tunnel in den Ohren? Die Antwort auf diese Frage hängt ganz davon ab, Ihre Schwelle der Sensibilität und der Wunsch, das piercing. Einige Leute sagen, dass der Eingriff war nicht sehr schmerzhaft, während andere behaupten, dass Tunnel im Ohr ist sehr schmerzhaft. Also, das Gefühl der piercing ist streng individuell.

Egal, welche Art Sie sich entscheiden, um die Prozedur muss ausgeführt werden, die ausschließlich von Profis. Die initiative in dieser Angelegenheit kann schwerwiegende Probleme verursachen in der Zukunft.

Wie man Tunnel in den Ohren, streckt

Es gibt drei Methoden, um einen tunnel erstellen:

  • Stanzen;
  • Verlängerung Durchmesser Gewicht spezielle Aufhängung;
  • das Teflon-Band.
@place_image

Stanzen bedeutet, schneiden Sie den gewünschten Durchmesser durch eine Operation. Mit einem speziellen Skalpell für das Verfahren verwenden, lokale Anästhesie.

Eine andere Methode ist durch das hängen von verschiedenen Lasten an den Ohrläppchen. Aufgrund der Tatsache, dass zu erreichen, das Ergebnis erforderlich, eine große Investition in Zeit, ist es nicht besonders beliebt.

Die Letzte Methode – Wicklung Teflonband dehnen sich in mehrere Schichten. Dies wird helfen, erhöhen Sie allmählich die Punktion auf den gewünschten Durchmesser. Beachten Sie jedoch, dass nach Abschluss des Prozesses der Dehnung, können Sie sich unverhältnismäßig tunnel. Um dies zu vermeiden, können Sie mit einem speziellen kit, in dem Sie finden alle von Ihnen benötigten Durchmesser.

Die Ohren nach dem tunnel, die möglichen Folgen

Diese Art von piercing erfordert eine sorgfältige Wartung. Mit nachlässiger Einstellung zu dehnen es besteht ein hohes Risiko von unangenehmen Folgen.

Einige von Ihnen beseitigt werden kann unabhängig, aber in einigen Fällen, ohne die Hilfe eines Spezialisten nicht tun kann:

@place_image
  1. Abplatzungen, die verursacht werden können durch die Reizung durch das verwendete material. In diesem Fall reicht es aus, ändern Sie den tunnel. Es ist am besten, um die Verwendung von Stahl-oder Holz-Ornamenten. Zur Behandlung der Wunde kann sein, Chlorhexidin oder Miramistin. Wird der Tee-Baum-öl.
  2. Das Wachstum, das erscheint, nachdem Ohrläppchen gedehnt zu schnell. Es ist chirurgisch entfernt, unter örtlicher Betäubung. Wenn das Wachstum klein war, sechs Monate später, Sie können gehen Sie zurück zu dem Verfahren der Dehnung. Daher ist es notwendig, verwenden Sie Silikon-oder Teflon-stretching -, Silikon-oder Acryl verursachen könnten re-Wachstum.
  3. Infektion. Das Risiko Ihres Auftretens steigt mit unsachgemäße Pflege des Piercings. Bis die Wunde heilt, kann es Falle vielen pathogenen Bakterien. Wenn Sie ein schwaches Immunsystem oder hoher Blutzucker, Sie vermehren sich besonders aktiv.
  4. Keloid – überwucherung von Ohr-Gewebe grobe form, die entfernt wird ausschließlich durch den Chirurgen.
  5. Eine allergische Reaktion auf das material, aus dem aus der tunnel. Zu verstehen, dass es nicht eine Infektion, das fehlen von Eiter. Das problem wird gelöst, indem die Dekorationen.
  6. Zerrissene region ein Ergebnis vonzu schnellen expansion. Es näht der Chirurg unter örtlicher Betäubung durchgeführt.
  7. Nekrose von Ohr-Gewebe, die aufgrund der schlechten Erhalt der notwendigen Stoffe. In dieser ersten Zellen sterben, individuell, und kann dann verkümmern die ganzen lobe. Dieses problem ist auch gelöst, nur durch chirurgische Entfernung der Toten Gewebe.

Deshalb, wenn Sie sich entscheiden, um Tunnel in den Ohren, können die Folgen sehr ernst. Deshalb ist es notwendig, sorgfältig zu verarbeiten, die Wunde bis zur vollständigen Heilung.

Die Arten von Tunneln

Das Ergebnis des Piercings hängt von Ihren persönlichen Vorlieben, aber Sie sollten wissen, dass in der gegenwärtigen Phase ist oft von dehnen Sie die folgenden Größen:

  • 5 mm, die kleinste version, die praktisch keine Aufmerksamkeit erregen und alle verziert mit Strass und Juwelen;
  • 8 mm, die meisten modisch-Größe, die bereits Aufmerksamkeit auf sich zieht, aber es sieht ziemlich ordentlich.
  • 10 mm, der größte Tunnel in den Ohren, das erfordert einen gewissen Mut, als Sie nehmen fast den gesamten Lappen.

Aber das ist nicht die Grenze, die menschliche Phantasie kennt keine Grenzen. Der größte Tunnel in den Ohren in der Welt sein, einen Durchmesser von 11 cm. Sie gehören zu den hawaiianischen Künstler Kala Cowie und wird im Guinness-Buch der Rekorde.

Wie zu überwuchern Tunnel in meinen Ohren, die Reversibilität des piercing

@place_image

Wenn Sie noch nicht entschieden haben, voll auf dieses Verfahren, sollten Sie wissen, ob die überwucherten Tunnel in meinen Ohren. Günstig, wenn Sie plötzlich entscheiden, dass Sie nicht mehr gehen wollen mit diesem piercing ist, ist es einfach, um loszuwerden.

Kleine Tunnel in meinen Ohren bis zu 1 cm bewachsenen schnell und schmerzlos, vorausgesetzt, dass keine Infektion. Dehnungsstreifen größer bis zu 3-4 cm können verlassen eine kleine Narbe hinterlassen. Und sehr große Tunnel eine Operation erforderlich, die Sie benötigen, zu schließen. Wenn nach einer solchen operation sichtbar bleiben, raue Naht haben, müssen Sie die Nutzung der Dienste von plastischen Chirurgen.

Grundregeln der Pflege

Um zu vermeiden, dass unangenehme Komplikationen, Folgen Sie den Regeln der Pflege-tunnel:

  • nicht prijavite offene Wunde mit Alkohol oder JOD, Wasserstoff-Peroxid (3%);
  • seien Sie vorsichtig, um die Punktion zu seiner Heilung nichts gerührt: Telefon, Haar, Hut;
  • die erste Dekoration wählen, nicht Silber – es hinterlässt eine dunkle Markierung;
  • jeden morgen, behandeln Sie die Wunde.

Wenn Sie alles richtig gemacht, die Wunde wird heilen in einem Monat, und der tunnel wird nicht dazu führen, keine Probleme. Beachten Sie jedoch, dass im Falle von Anzeichen der Entzündung, sollten Sie sofort Kontakt mit einem Audiologen und nicht selbst behandeln. Die Folgen von nachlässiger Behandlung der Infektion einer Wunde kann sehr ernst sein.