Gemüse-Knödel-Suppe: die besten Rezepte

Suppen sind ein unverzichtbarer Teil des Menüs, wie Sie das macht, ist allein der zweite Gang führt zu Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt. Es ist nicht nötig, bereiten Sie eine Brühe reichen. Nicht weniger leckere Gemüse-Knödel-Suppe – gesund und einfach zu zubereiten.

Der Inhalt des Artikels

Gemüse-Suppe mit Knödel

Zutaten für den Teig:

  • Mehl – 100 g;
  • Wasser – 100 g;
  • Gemüse-öl – 40 g;
  • Salz und gehackte frische Kräuter werden Hinzugefügt, um zu schmecken.

Wie, um den Teig vorzubereiten:

Gemüse-Knödel-Suppe: die besten Rezepte
  • Wasser zum Kochen bringen;
  • Gießen Sie in kochendes Wasser, pflanzliches öl;
  • Fügen Sie allmählich Mehl, gehackte Kräuter, Salz;
  • Mischen, bis die Mischung zusammenhalten und wird nicht einheitlich sein;
  • Choux pastry ist bereit, von der Hitze entfernen und abkühlen lassen.

Diese Knödel gekocht werden, ohne Eier, aber nach dem Kochen bleiben so elastisch.

Die Zutaten für die Mahlzeiten:

  • Wasser – 2,5 l;
  • Karotten – 2 Stück;
  • Zwiebel – 1 Stück;
  • Bulgarische Paprika – 1 Stück;
  • weißen Spargel 450 g;
  • mit Pfeffer, Salz und gehackten frischen Kräutern nehmen den Geschmack.

Wie bereiten:

  • Topf 3 Liter auf das Feuer gestellt. Wenn es sich aufgewärmt hat, Gießen Sie etwas öl.
  • Schälen Sie die Zwiebel von der Schale, in Viertel schneiden und fein Zerkleinern. Gesendet in einer Pfanne zum braten;
  • Reinigen Sie die Möhren und schneiden Sie in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Senden obzhivatjsya in der Pfanne. In regelmäßigen Abständen rühren Sie das Gemüse, um zu verhindern, dass Sie brennen;
  • Sobald das Gemüse gebräunt ist, Gießen Sie in das Wasser. Salz, Pfeffer nach Geschmack;
  • Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen bringen und fallen in den Topf, die zerbrochenen Stücke Spargel;
  • Bell pepper verbrühen mit kochendem Wasser, peel, gereinigt von Samen und in dünne Streifen schneiden. Pfeffer Scheiben eingetaucht in Suppe;
  • Weiter Kochen bei langsamen Kochen 10 Minuten;
  • Ein Teelöffel in Wasser getaucht, scoop choux-Teig-and-drop in kochendes Wasser. Sobald die gnocchi schwimmen, und das Gericht ist fertig.

Die Suppe heiß servieren, bestreut mit Petersilie, dill oder Koriander.

Pilz-Suppe mit Grießnockerl

Zutaten für den Teig:

  • Wasser – 100 ml;
  • Grieß – 80 g;
  • Pflanzenöl – El;
  • Salz nach Geschmack.

Wie Kochen Sie die gnocchi:

  • In einem Topf Gießen Sie das Wasser, Gießen Sie Pflanzenöl und Salz nach Ihren wünschen;
  • Sobald die Flüssigkeit kocht, schnell Gießen Sie die Grieß;
  • Rühren, Aufbrechen Klumpen, bis der Teig brauen – erreicht die gewünschte Dichte.
Gemüse-Knödel-Suppe: die besten Rezepte

Zutaten für den ersten Kurs:

  • Wasser – 1,5 l;
  • Karotte – 1 Stück;
  • Zwiebel – 1 Stück;
  • Pilze – 3-4 Stück;
  • Pflanzenöl – 2 El. l;
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer und frische gehackte Kräuter – nach Geschmack.

Wie Sie ausführen:

  • Mit Zwiebeln Häuten und schneiden Sie die Gemüse-dünne halbe Ringe. Karotten reinigen und reiben Sie durch ein grobes Reibeisen;
  • In einer Pfanne, Hitze Pflanzenöl und braten Sie es in das vorbereitete Gemüse zu einem rötlichen Farbton;
  • Pilze, gewaschen und geschnitten in Platten. Fügen Sie in Scheiben geschnittenen Champignons zu dem Gemüse und weiter braten;
  • Gießen geröstete Mischung mit Wasser und warten Sie, bis das sieden;
  • Während dieser Zeit, Manne rollte den Teig mit einer Dicke bis zu 5 mm und in Quadrate schneiden;
  • Der fertige Knödel wird eingetaucht in die Suppe. Salz und Pfeffer nach Ihrem eigenen Geschmack.

Dienen, bestreut mit Kräutern. Das erste Gericht ist eine intelligente Wahl der sauren Sahne.

Die Gurke-Suppe mit Knödel

Zutaten für den Teig:

  • ei – 1 Stück;
  • Grieß – 3-4 Esslöffel;
  • eine Prise Salz.

Zubereitung:

  • Mischen Sie Grieß mit ei;
  • Gießen Salz;
  • Die Konsistenz ähnelt der sauren Sahne. Wenn zu dick, Wasser hinzufügen, wenn Flüssigkeit Hinzugefügt, um Getreide.

Zutaten für die beize:

  • Wasser – 1,5 Liter
  • Saatgut Kartoffeln – 2-3 Stücke;
  • Karotte – 1 Stück;
  • Zwiebel – 1 Stück;
  • Gurken – 3 Stück;
  • Dosen mais – 300 g;
  • petersilienwurzel, ein kleines Stück;
  • Lorbeer – 2 Stück;
  • Tomatenmark – El;
  • Salz-und Pfeffer-nehmen Geschmack.

Wie bereiten Sie die Gurke:

Gemüse-Knödel-Suppe: die besten Rezepte
  • Sauber und fein Zerkleinern, die Zwiebel, Karotten gerieben, durch ein grobes Reibeisen oder in Würfel schneiden;
  • In einer Pfanne von heißem öl braten Sie das Gemüse am Ende Tomatenmark;
  • In einer Pfanne Wasser Gießen und zum Kochen bringen;
  • Wusch die Kartoffeln, schneiden Sie das Tuch und wieder mit klarem Wasser abspülen. Schneiden Sie die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und drop in kochendes Wasser. Fertig entfernen Sie mit einem Schaumlöffel Schaum, gebildet, getrennt von Kartoffelstärke;
  • Reiben, Petersilie-Wurzel. Reinigen Sie von der Schale und Kerne gesalzen und frischen Gurken und gehackte kleine Würfel;
  • Wenn die Kartoffeln weich sind, in einer Pfanne die zerkleinerten Gurke, Dose mais, Petersilie und geriebenem;
  • Nach 10-15 Minuten einführen Gemüse anbraten;
  • Danach, lassen Sie das Lorbeerblatt und Brühe abschmecken. Wenn es scheint, ungesalzene, vorzugsweise Salz;
  • Manne scoop den Teig mit einem nassen Löffel und drop in die kochende Suppe;
  • Wenn die gnocchi an der Oberfläche schwimmen, die Pfanne entfernt werden kann aus dem Feuer.

Servieren Sie die Suppe in erwärmte Teller, bestreuen mit Kräutern, saure Sahne oder mayonnaise.

Suppe mit Knödel aus Käse

Zutaten für den Teig:

  • Wasser – 250 ml;
  • Eier – 1 Stück;
  • Mehl – 250 g;
  • verarbeitete Käse – 100 g;
  • - cottage Käse – 100 g;
  • Salz – 1-2 Prise.

Zubereitung:

  • Ei Schneebesen, mischen Sie mit Wasser und Salz:
  • Und verarbeitet Käse und cottage Käse reiben durch ein Sieb und fügen Sie ei-Mischung, rühren, bis eine homogene Zusammensetzung ohne Klumpen;
  • Gießen Sie in Mehl-Gemisch;
  • Der zubereitete Teig wird gerollt in einer Wurst und in kleine Stücke schneiden;
  • In gesalzenem Wasser Kochen Sie die Stücke und werfen in ein Sieb geben, um Glas Flüssigkeit.

Zutaten für die Suppe:

  • Wasser – 1,5 Liter;
  • Blumenkohl – 250 g;
  • Kartoffeln – 2 Knolle;
  • Karotten – 1 Stück;
  • Salz und Kräuter nach Geschmack nehmen.

Wie zu Kochen Suppe:

  • Blumenkohl zerlegen Sie in einzelne Köpfe;
  • Die Knollen von Kartoffeln, die gewaschen, gereinigt von der Haut abspülen und in Scheiben schneiden;
  • Karotten gereinigt und gehackt;
  • In einem Topf Gießen Sie das Wasser zum Kochen bringen und tiefer in es Gemüse;
  • Nach 15 Minuten, überprüfen Sie die Gemüse für die Bereitschaft. Wenn Sie bereits soft – shift in einer anderen Pfanne und wischen Sie mit einem Mixer. Zu Brei zu einem glatten, durch ein Sieb passieren;
  • Gießen Sie Püree Gemüsebrühe, nach Geschmack verabreicht, Pfeffer, Suppengrün, Salz. Zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen.

In eine vorgewärmte Platte legen Sie ein paar Stücke von gekochtem Teig und Gießen Sie die Flüssigkeit Gemüse-Püree. Sie können Sahne hinzufügen.

Tomaten-Suppe mit Knödel

Zutaten für den Teig:

  • Sellerie – 1 Stück;
  • frisches Weißbrot – 75 g;
  • weiches Ziege-Käse – 125 g;
  • Eier – 1 Stück;
  • Basilikum – 2 TL

Wie bereiten:

Gemüse-Knödel-Suppe: die besten Rezepte
  • Sellerie gewaschen und schneiden Sie in kleine Stücke. Kochen Sie Wasser, legen Sie in die vorbereiteten Sellerie und Kochen Sie ein Viertel einer Stunde. Sobald der Wirkstoff ist weich, es neigt, in ein Sieb geben und Wasser abtropfen lassen;
  • Gekochte Sellerie pulverisiert, in einen Mixer geben und zum abkühlen beiseite stellen;
  • Frisches Weißbrot Boden in Krümel und gemischt, mit Ziegenkäse, gehackten basilikum. Fügen Sie den Boden Püree von Sellerie und stechen das ei. Optional Salz;
  • Kleine Kugeln bilden;
  • In gesalzenem Wasser Kochen Sie die vorbereiteten Kugeln. Wenn Sie an die Oberfläche steigen, fing einen Schaumlöffel.

Zutaten für den ersten Kurs:

  • Lauch – 1 Stück;
  • Bulgarische Paprika – 1 Stück;
  • Tomaten – 2 Stück;
  • Knoblauch – 1 Knoblauchzehe;
  • Linsen – 1 Tasse;
  • Wasser – 1 l;
  • Olivenöl – 1 El;
  • Tomaten paste – 1 El;
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt-für-Schritt-Rezept:

  • Bell pepper, drehen, wenden, braten für 10 Minuten. Wenn die skins schwarz, cool-Gemüse. Haut, reinigen Sie die Samen und schneiden Sie das Fleisch würfeln;
  • In CAtrule in heißem öl anbraten shinkovanny Lauch mit dem Knoblauch. Einmal Lauch angebraten, fügen Sie die gehackte Paprika und Tomatenmark. Cook, unter gelegentlichem rühren, 5 Minuten;
  • Gießen Sie Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen;
  • Tomaten brühen mit boilinng Wasser und die Haut abziehen. Schneiden Sie in ordentliche Scheiben und legen Sie Sie in einer Pfanne;
  • Linsen gespült und Verschiebung zum anderen Gemüse. Gekochte Hülsenfrüchte dieser Art sehr schnell, so dass Sie brauchen, um zu Kochen für 10 Minuten, ständig überprüfen Zutat Weichheit.

In eine Schüssel legen 3-4 Knödel und Gießen Sie die Brühe mit dem Gemüse. Garnieren Sie das Gericht mit Zweige basilikum.

Zwiebel-Suppe mit Knödel

Zutaten für den Teig:

  • Eier – 1 Stück;
  • Mehl – wie viele werden nehmen;
  • Tomatensauce – einen Esslöffel.

Zubereitung:

  • Ei verquirlen, mit Tomatenmark;
  • Die schrittweise Einführung der Mehl und verknetet. Die Mischung sollte dicht, elastisch, und rosa;
  • Form einer Wurst, Teig und schneiden Sie in kleine Stücke;
  • Kochen gesalzen Wasser und köcheln lassen, in der es die Scheiben, bis Sie weich sind;
  • Nehmen Sie die Knödel mit einem Schlitz Löffel und Verschiebung in den Teller.

Zutaten für die Suppe:

  • Zwiebel – 10 Köpfe;
  • Bulgarische Paprika – 1 Stück;
  • Tomaten paste – 1 El;
  • Basilikum – Geschmack.

Schritt-für-Schritt-Rezept:

Gemüse-Knödel-Suppe: die besten Rezepte
  • Zwiebeln gereinigt von der Schale und gehackte dünne halb-Ringe;
  • In einer Pfanne, Hitze Pflanzenöl und die Zwiebel weggelassen. Es wird eher gelöscht werden, als obzhivatjsya;
  • Pfeffer reinigen Sie die Samen. Gemüse, gehackte dünne Streifen und fügen Sie die Zwiebeln;
  • Weiter köcheln lassen, bis die Paprika weich sind;
  • Danach das Gemüse hinzufügen, Tomatenmark;
  • Nach 5 Minuten Gießen Sie das gekochte Gemüse mit Wasser und bringen es zum Kochen;
  • Pfeffer und Salz nach Ihrem Geschmack, entfernen Sie die Pfanne von der Hitze.

In heiße Teller rosa die fertigen Knödel Gießen und die Zwiebel-Suppe. Garnieren Sie das Gericht mit basilikum.

Sommer-Suppe mit grünen Klößen

Zutaten für den Teig:

  • Milch – 1 Tasse;
  • Eier – 2 Stück;
  • Mehl – wie viele werden nehmen;
  • pürierte Spinat 2 El.

Wie zu machen:

  • Spinat Pulver in einen Mixer geben;
  • Schneebesen die Eier, Milch;
  • Hinzufügen mehr Mehl, bis die Konsistenz von dickem Rahm;
  • Optional Salz.

Zutaten für den ersten Kurs:

  • Karotten – 2 Stück;
  • Petersilienwurzel – 1 Stück;
  • Salat – 200 g;
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung:

Gemüse-Knödel-Suppe: die besten Rezepte
  • Karotten gewaschen, geputzt und gehackt, Stroh;
  • Petersilie Wurzeln werden gewaschen, geputzt und fein gehackt;
  • Stir fry Gemüse in Pflanzenöl, Gießen Sie das Wasser und Kochen;
  • In die kochende Brühe, gewaschen und fein geschnitten, Salat Blätter;
  • Sobald das Wasser wieder kocht, befeuchten Sie ein Teelöffel es in den vorbereiteten Teig. Wenn die Stücke schweben – können entfernt werden aus dem Feuer.

Garnieren Sie das Gericht mit gehacktem dill, servieren Sie mit sauerrahm.

Suppe aus getrockneten äpfeln mit Knödel aus Reis

Diese option ist der erste Kurs für Kinder konzipiert.

Zutaten für den Teig:

  • Reis – 20 g;
  • Zucker-Sirup – 10 ml;
  • Milch – 50 ml.

Wie zu machen:

  • Zog Sie den Reis und Gießen Sie kochendes Wasser und Kochen 10 Minuten;
  • Entwässert das Wasser mit den vorbereiteten Getreide;
  • Gekochten Reis Gießen kochendes Milch und Zucker Sirup. Weiter Kochen bei schwacher Hitze;
  • Reis setzen, angefeuchtet mit Wasser-Schale mit einer dünnen Schicht und verlassen, um zu Härten;
  • Gefrorene Reis in kleine Würfel schneiden.

Zutaten für den ersten Kurs:

  • getrocknete äpfel – 50 g;
  • Zucker-Sirup – 20 ml.

Zubereitung:

  • Trocknen Sie die äpfel, Gießen Sie Wasser und lassen für eine halbe Stunde;
  • Durchweichten Stücke getrocknete Früchte gründlich waschen, in fließendem Wasser;
  • Setzen Sie die äpfel in einen Topf und Gießen Sie einen liter Wasser;
  • Nach dem Kochen, fügen Sie Zucker und Sirup;
  • Reis Knödel eingetaucht in süßen Frucht-Suppe.

Wenn das Kind hat einen süßen zahn, können den Geschmack einer Speise Himbeer-Marmelade.

Leichte Gemüse -, Suppen – der perfekte Ausgangspunkt, Mittagessen. Eine Vielzahl von Rezepten wird dazu beitragen, das Essen lecker und originell.