Venen in den Beinen

Etwa 10 bis 20% der Bevölkerung leiden an Entzündungen der Venen der unteren Extremitäten, diese Krankheit Häufig begleitet Krampfadern Blutgefäße. Phlebitis und thrombophlebitis betreffen oft oberflächlichen Venen vorbei. 5 bis 10% der Patienten leiden unter Thrombose.

Venen in den Beinen

Die phlebitis genannt wird der entzündliche Prozess in den venösen Gefäßen als Folge der Einführung der Infektion, oft kombiniert mit dem Vorhandensein von Thromben, in diesem Fall, den Zustand nennt man thrombophlebitis.

Verschiedene Natur-Pathologie phlebothrombosis, die aufgrund der Verletzung der Homöostase, oder den Prozess der Blutgerinnung, Schädigung der inneren Auskleidung der Behälter und die Reduzierung der Geschwindigkeit des Blutflusses.

Thrombose und thrombophlebitis sind polietiologic Krankheit, dass war der Grund für die Aufteilung in Gruppen:

  1. Kongestiver Herkunft (begleiten Krampfadern, und treten auf, wenn die Kompression der Venen von außen und Hindernisse, um den Fluss von Blut in das Gefäß);
  2. Die entzündliche Natur (immun - allergische -, post-infektiös, Injektion, und nach der Verletzung);
  3. Begleitende Pathologie der Homöostase (Leber-Erkrankungen, Stoffwechsel -, onkologischen Pathologie).
Der Inhalt des Artikels

Die Symptome der akuten Entzündung der Venen in den Beinen

Akute Entzündung (thrombophlebitis) in der Regel entwickelt sich in die Nebenflüsse und in die Vena saphena Magna. In diesem Fall ist die Entzündung oft ist eine Komplikation von Krampfadern. Die Diagnose stellt keine besonderen Schwierigkeiten, da die Symptome auch zum Ausdruck, vor Ort in den Ort der passage der betroffenen Vene und Nebenflüssen.

Wenn die Thrombose entstand spontan, dann sollten Sie darüber nachdenken, gynäkologische Erkrankungen und onkologische Pathologie der Prostata, der Nieren, der Leber und der Lunge.

Die ersten Anzeichen der Krankheit – Schmerzen in der region des entzündeten Gefäßes oder an der Position des Blutgerinnsels. Wien selbst ist versiegelt, um die Berührung, die Haut über wird es hyperemic. Manchmal gibt es ödem und infiltration der Gewebe, entwickeln kann periflebit, der patient beschwert sich, dass die Wurzel der Venen in den Beinen.

Palpation der Bereich oberhalb der Klumpen der patient klagt über starke Schmerzen. Manchmal verschlechtert den Allgemeinen Zustand und das Wohlbefinden des Patienten: die Körpertemperatur steigt auf 38-38 Grad, es ist eine Schwäche, Schüttelfrost und Unwohlsein.

Thrombose der zugrunde liegenden Schiffen wird begleitet von einem plötzlichen Schmerz, der stärker wird während der Bewegung und jede körperliche Bewegung. Die Entzündung wird begleitet von ödem der umgebenden Gewebe und die Entstehung von einem Gefühl der fülle, der patient bemerkt eine ständige Schweregefühl in den Gliedmaßen.

Venen in den Beinen

Wenn die Prüfung zeigt, dass die Haut unter der Website der Thrombose wird zyanotisch und glänzend. Es erhöht die lokale Temperatur um 1,5-2 Grad.

Wenn die Krankheit beobachtet wird normal, geschwächt, pulsation der Arterien der Peripherie, manchmal kann es ganz fehlen. Nach 2-3 Tagen der Ausbruch der oberflächlichen Blutgefäße zu prominenten, die Bildung eines Netzwerks.

Das versteckte Muster beobachtet, die mit einer Entzündung der Blutgefäße in der Wadenmuskulatur oder eine oder zwei große venöse Gefäße. Das einzige Zeichen, in diesem Fall wird ein Schmerz in der Wade Muskeln (speziell in der Wade) und Schwellung der Knöchel.

Methoden der Behandlung

In diesem Fall werden zur Behandlung von äderchen an den Beinen? Die Behandlung gewählt durch den Arzt, wird es integriert werden kann, gehören sowohl konservative und chirurgische Methoden.

Behandlung von Entzündungen der Venen-Medikament beginnt mit einer Ziel-Modus. Der patient kann aktiv bleiben, aber es wird empfohlen, Häufig zu halten Sie die Beine erhöht. Lokale Methoden sind die Anwendung von Kälte, Gele und Salben mit heparin und Koffein.

Anzeichen einer Entzündung beschnitten mit nicht-steroidale antiphlogistika: Indometacin, venoruton, aescusan, anavenol. Wenn die Thrombose wird begleitet von Entzündung in das umliegende Gewebe, zu verschreiben antibakterielle Drogen Gruppe Sulfonamide, und andere. Während der akuten phase der Entzündung, die Behandlung kann ergänzt werden, UHF-Therapie.

Venen in den Beinen

Patienten mit der Diagnose "Tiefe Beinvenenthrombose" bekommen die Behandlung in einem Krankenhaus. Für diese Patienten angezeigt, die sich im Bett noch empfohlen die erhöhte position der betroffenen Extremität 15-20 Grad, mit pre-bandage das Bein mit einer elastischen Binde.

Wenn die Diagnose bestätigt ist, wird die Therapie zielt auf die Lyse von thrombotischen Massen mit Drogen streptase, urokinase, streptokinase. Gleichzeitig verabreichter Arzneimittel, die Aussetzung der Bildung von Blutgerinnseln: heparin, reopoligljukin, Pentoxifyllin.

Alle Medikamente, die erfordern überwachung der Blutgerinnung. 5-10 Tage Arzt ermöglicht die Motorische Aktivität des Patienten. Durchgeführt spezielle übungen mit extension und flexion stop, zuerst in der Rückenlage, und dann senkte Füße.

Im Laufe der Zeit, unter der Aufsicht eines Arztes zu bewegen, um die Dosierung zu Fuss. Nicht abgebrochen durch elastische bandagierung.

Patienten mit einer Geschichte der thrombophlebitis empfohlen Zuge der Sanierung in den resorts mit radon und Schwefelwasserstoff Bäder.

Wie zur Behandlung von Krampfadern?

Eine weitere häufige Anomalie der unteren Extremität Venen Krampfadern. In den frühen Stadien der Krankheit nicht manifestieren mit Symptomen bis kosmetische Mängel: von vaskulären "Sterne", die Masche, und dann Krämpfe und Muskelschmerzen.

Die Erweiterung der tiefen Venen in den Beinen behandelt werden kann nicht nur mit konservativen Methoden. Die Krankheit erfordert frühzeitige Beginn der Therapie, ebenso kann es zu negativen Folgen.

Zur Behandlung der Krankheit sollte unter der Aufsicht eines Arztes, die Medikamente werden verschrieben, venotonic Drogen: Koffein, venoruton, lioton.

Alle Patienten werden empfohlen, um Verschleiß spezielle Kompressions-Strickwaren, die ausgewählt ist in jedem Fall individuell. Es kann sein, Bandagen, Strümpfe, Strumpfhosen.

Radical Behandlung von thrombophlebitis und Krampfadern der unteren Extremitäten chirurgische:

  1. Die effektivste und sicherste Methode, um Datum – die Entfernung von Krampfadern mit Sklerotherapie. In den Hohlraum des Gefäßes injiziert die Droge, die zerstört die oberste Schicht, es führt zu seiner Verfestigung. Eine nicht-invasive Methode, für ein Jahr und eine Hälfte geklebt, um das Schiff zu beheben. Manchmal, um die volle Wirkung, ist es empfehlenswert, Durchlaufen von 3-bis 6-fache. Die Methode wurde verbessert, der heute die Einführung von microfoam, das Verfahren wird durchgeführt unter der Kontrolle des Scanners;
  2. Manchmal erfordert die Entfernung des Schiffes. Operationen aufgerufen werden miniphlebectomy, kurze Strippen, endoskopische Dissektion. Nach dem Eingriff wiederhergestellt, die Durchblutung und verschwinden der Symptome der Krankheit. Die Entfernung der erkrankten Venen in den Beinen sind mit einem erheblichen Grad von Krampfadern, die Anwesenheit von großen Varizen, wenn in der Geschichte gab es Fälle von Thrombose, für die rekanalisation der Gefäße, nachdem sich andere Methoden von Therapie, die das Vorhandensein von Thrombosen in akuter Phase, und wenn trophische Störungen der Haut, nicht zugänglich konservative Behandlung Methoden;
  3. Beseitigung von reflux mit Hilfe von laser-Strahlung. Faser macht es möglich, endovenösen laser-obliteration des Schiffes, nach dem die überlagerten Kompressionsstrümpfe.
Venen in den Beinen

Der patient kann selbständig anwenden einfache Möglichkeiten, um zu lindern Ihren Zustand und Verlauf der Erkrankung. Genug, um vermeiden Sie statische Belastungen der betroffenen Extremität.

Wenn der Arzt erlaubt, können Sie gelten einige Arten der übung, vergessen Sie nicht über körperliche Aktivität. Flebologia tragen verordnete Kompressions-Strümpfe, die Ihnen hilft, die Verlangsamung der Krankheit.

Am Ende des Tages, entspannen Sie sich, heben Sie die Beine über dem Herzen, können Sie schlafen mit erhöhtem Fußteil. Dies fördert die gravitative Entwässerung der unteren Extremitäten. Während des Tages ist es empfehlenswert, die heben die Füße 5-10 Minuten, 3-4 mal zu steigern die flow von Blut und verhindern stagnation.

Nicht vernachlässigen die Ernährung. Patienten mit Krampfadern an den Beinen können Sie nicht verwenden eine Menge von Salz, eingelegtes Gemüse, geräuchertes Fleisch, fetthaltige Lebensmittel. Das Salz zieht das Wasser an, welches begleitet wird durch zunehmende Schwellung und eine noch größere Kompression der Venen umgebende Gewebe.

Und die fülle von Fett und frittierten Lebensmitteln führt zur Bildung von Cholesterin-plaques, die zu einer Verringerung des lumen des bereits erkrankten Gefäßen.