Was Obst und Gemüse sind die meisten nützlich für die Gesundheit der werdenden Mutter?

Vom Wohlbefinden und die Gesundheit einer schwangeren Frau wirkt sich auf das Wohlbefinden des Babys in der Gebärmutter, so dass die werdende Mutter sollte sich selbst kümmern. Es ist sehr wichtig, genügend Schlaf zu bekommen, gehen Sie an der frischen Luft, stress vermeiden, und natürlich, richtig zu Essen. Brauchen, um zu sehen, was Lebensmittel, die Sie Essen.

Der Körper erlebt eine doppelte Belastung, also sollte er bekommen alle notwendigen Vitamine, Mineralien und Nährstoffe in ausreichender Menge. Vorteilhaft Frucht während der Schwangerschaft ist eine mächtige Quelle von Vitaminen. Die nützlichsten Früchte und Gemüse für schwangere Frauen sind diejenigen, die angebaut werden, zu Hause.

Der Inhalt des Artikels

Äpfel

Was Obst und Gemüse sind die meisten nützlich für die Gesundheit der werdenden Mutter?

Der hohe Gehalt an vitamin C, Eisen und Knochen sind Reich an JOD. Der regelmäßige Verzehr von äpfel normalisieren den Cholesterinspiegel, verbessert die absorption von Fetten und Proteinen, stärkt die Blutgefäße. Äpfel sind nützlich bei gastritis und Nierensteine, stärken das Immunsystem.

Es ist besser, Sie zu Essen frisch bleiben alle wertvollen Substanzen. Auch nützlich für die Bratäpfel, Kompott und geschmorten Früchten. Am Tag sollten Sie Essen Sie mindestens zwei äpfel, vorzugsweise zwischen den Mahlzeiten.

Birne

Mütter Wundern sich oft, was Früchte sind gut während der Schwangerschaft und kann ich esse eine Birne. Diese Frucht ist auch vorbeugende Maßnahme gegen Verstopfung und Erkrankungen des Urogenitalsystems.

Aber es gibt Birnen-und andere nützliche Eigenschaften:

  • Anti-inflammatorische Effekte;
  • Stärkt das Immunsystem;
  • Normalisiert das Herz und beschleunigt die regeneration der Zellen aufgrund zu hohen Gehalt an Kalium-Ionen;
  • Als ein Antidepressivum.
Was Obst und Gemüse sind die meisten nützlich für die Gesundheit der werdenden Mutter?

In der Zusammensetzung der Birnen eine Menge von Faser – es verbessert die Peristaltik und hilft, Giftstoffe zu beseitigen. Wir müssen uns daran erinnern, dass dieses Obst können Blähungen verursachen, so dass es zu Missbrauch ist nicht erforderlich.

Birne es wird empfohlen, zu Essen Frauen, die schnell müde, Appetitlosigkeit und häufige, Schwindel, beschleunigte Herzschlag. Die meisten nützlich, frische und saftige Früchte, die gereift sind.

Abfluss

Was andere Früchte, die Schwanger werden können? Pflaume nützlich für die Mutter in roh, auf leeren Magen. Unter den hohen Temperaturen zerstören die Mineralien. Wenn Sie wollen, um zu Kochen Kompott, es ist besser, Gießen Sie die Früchte mit kochendem Wasser, aber halten Sie nicht auf Feuer.

Der Verwendung von Pflaumen, liegt auf der Hand:

  • Verbessert die Funktionen des Magen-Darm-Trakt;
  • Steigern den Appetit;
  • Normalisieren sich die Nieren stabilisieren den Druck;
  • Haben eine choleretische Wirkung;
  • Die Rücknahme der unerwünschten Flüssigkeit und Salz, reinigen den Körper.

Während der Schwangerschaft die Menge des verbrauchten Pflaumen beschränken müssen, zu 3-5 Stück. Mit Vorsicht Produkt sollte behandelt werden, Frauen, die mit diabetes leiden, und sind anfällig für Fettleibigkeit. Rheuma ist erlaubt zu Essen eine Pflaume pro Tag.

Bananen

Wenn Sie Essen jeden Tag zwei Bananen, so dass ein nervöser Zustand, die Verbesserung der Appetit, verringern Schwellungen. Bananen stärken die Muskulatur des Herzens und normalisiert den Blutdruck.

Es gibt auch andere heilenden Eigenschaften der Banane:

Was Obst und Gemüse sind die meisten nützlich für die Gesundheit der werdenden Mutter?
  • Bewahrt die Elastizität der Haut und Ton;
  • Bekämpft Falten, Akne;
  • Antidepressivum – produziert Hormone des Glücks.

Die Banane dickt das Blut, daher Vorsicht sollte genommen werden, von Frauen nach einem Herzinfarkt und leiden unter Krampfadern und thrombophlebitis. Obst ist sehr kalorienreich, und übergewicht besser, Sie zu verlassen. Sie können nicht Essen, unreife Bananen.

Pomelo

Diese Frucht ist nicht für inländische, also vor seiner Verwendung, ist es ratsam, mit einem Spezialisten zu konsultieren. Es bezieht sich auf Zitrus, und allergische Reaktionen auslösen können.

Regelmäßige Nutzung stärkt das Immunsystem, erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Infektionskrankheiten. Die Frucht hat eine positive Wirkung auf den Fötus, verhindert die Entwicklung von Krankheiten, stärkt das Skelett-system. Aber Missbrauch ist nicht – ein Tag ist genug zu Essen, drei Scheiben.

Persimmon

Es enthält viele nützliche Elemente, die notwendig sind für die volle Entwicklung des Fötus. Persimmon hat einen hohen Nährwert, erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Erkältungen und Viruserkrankungen.

Der regelmäßige Verzehr von kaki hat positive Auswirkungen auf den Körper:

Was Obst und Gemüse sind die meisten nützlich für die Gesundheit der werdenden Mutter?
  • Stärkt das Nerven-und Gefäßsystem;
  • Entleerung von Flüssigkeiten, bekämpft Schwellungen;
  • In der Erwägung, dass den Mangel an JOD-Mangel.

Während der Schwangerschaft können Sie Essen nur das Fleisch, kratzen der Haut. Orange kaki-Früchte können Allergien verursachen, so übertreiben Sie es nicht. Es wird nicht empfohlen, die Verwendung mit übergewicht und diabetes.

Granat

Es stimuliert den Verdauungstrakt, neutralisiert Krankheitserreger, die eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-system. Wenn Sie Essen, Granatapfel, jeden Tag, stärkt die Fortpflanzungsorgane, die Geburt ist der Schmerz nicht so stark.

Granatapfel nährt den Körper mit Vitaminen und Spurenelementen, erhöht die Widerstandskraft gegen Erkältungen. Aber Missbrauch ist nicht erforderlich, genug zu Essen, eine halbe Frucht am Tag.

Himbeere

Himbeere hat viele medizinische Eigenschaften, es ist als vorbeugende Maßnahme gegen viele Krankheiten. Berry reduziert Entzündungen, normalisiert den Stoffwechsel, verbessert die Leistung des Verdauungssystems.

Essen Himbeeren regelmäßig, und Sie loszuwerden, viele Probleme:

Was Obst und Gemüse sind die meisten nützlich für die Gesundheit der werdenden Mutter?
  • Vergessen Sie die übelkeit und Krämpfen;
  • Verbessern der Stillzeit und der Menstruation, nach der Geburt;
  • Schmerzen bei der Geburt und postpartum-Beschwerden werden sehr viel weniger;
  • Verhindert die Entwicklung von Verstopfung.

Himbeere stimuliert die Entwicklung der Zellen, was sehr wichtig ist bei der Verlegung der Organe des Fötus. Aber ist es volle Teller, Gießen Sie die Creme, lohnt sich nicht – diese Beere Allergene. Außerdem kann es zu Kontraktionen der Gebärmutter.

Melone

Es enthält ausreichende Mengen an Folsäure, Salz, Eisen, Phosphor, Ballaststoffe und andere nützliche Elemente. Melone beruhigt die Nerven, hilft produzieren Hormone des Glücks.

Was Obst und Gemüse sind die meisten nützlich für die Gesundheit der werdenden Mutter?

Es wird empfohlen, zu Essen Frauen mit niedrigen Niveaus des Hämoglobin, häufige Verstopfung. Die Melone gilt als eine vorbeugende Maßnahme gegen Hämorrhoiden, Schwellungen. Es enthält viele Zucker – dies sollte berücksichtigt werden bei Frauen mit übergewicht.

Melone gegessen werden soll getrennt von anderen Lebensmitteln. Kann nicht in Kombination mit Milchprodukten, kalten Wasser. Es ist ratsam, den Vorzug geben, um diejenigen Sorten, die in Ihrem Gebiet angebaut werden. Wenn die Schwangerschaft genug zu Essen zwei Knoblauchzehen pro Tag.

Diese Früchte sind für schwangere Frauen sind die meisten nützlich. Gemüse kannst du alles Essen, wenn Sie haben keine Allergien, und Sie nicht zu Magen-Beschwerden. Kohl trägt zur erhöhten gas – es sollte mit Vorsicht behandelt werden und nicht zu viel zu Essen.

Was ist verboten zu Essen?

Frauen sind auch daran interessiert, was die Früchte nicht zu Essen während der Schwangerschaft. Während dieser Zeit, ist es notwendig, aufgeben, Ananas, papaya, Weintrauben in großen Mengen. Sie stimulieren Kontraktionen der Gebärmutter und erhöhen die Körpertemperatur, das ist nicht der beste Weg, Einfluss auf den status des Fötus.

Ruhige Schwangerschaft, leichte Arbeit, gute Gesundheit für Sie und Ihr baby!