Was ist das Besondere an manische depression?

Unter den psychischen Erkrankungen die häufigste ist eine Krankheit, bekannt als manische depression. Diese Verletzung bezeichnet werden kann zum anderen, und Begriffe wie "bipolare affektive Störung" (BAR). Eine so ernste Krankheit manifestiert wellenartige Veränderung der affektiven Zustände – von depressiv zu manisch.

Was ist das Besondere an manische depression?

Viele Erkrankungen der psyche eine verborgene form, so dass die Patienten selbst können eine lange Zeit gar nicht bewusst, psychische Störungen.

Der Inhalt des Artikels

Die Ursachen der manische depression

Die menschliche psyche ist von dieser Störung betroffen, erleben Angst, Trauer, Verwirrung. Kann so ein Staat dramatisch Verschiebung in Hyperaktivität, overexcitement, Euphorie. Diese psychische Störung betrifft etwa 3% der Gesamtbevölkerung unseres Planeten. Normalerweise ist die Krankheit bei Jungen Menschen unter dem Alter von 25 Jahren. Manic depression kann sich entwickeln, in der Kinder ab dem Alter von 13.

Manisch-depressive Syndrom tritt bei Menschen unabhängig von Ihrem Geschlecht, aber es ist erwähnenswert, dass Frauen mehr zu Depressionen neigen, und Männer, manischen Störungen. Unter der depression bedeutet, ständig depressive Stimmung zu der Zeit, als manische manifestiert sich durch eine erhöhte Erregbarkeit.

Wissenschaftler sind heute nicht völlig erforscht die Ursachen der Krankheit, aber die meisten Experten sind der Meinung über die Vererbung dieser Krankheit. Auch nachteilige Auswirkungen auf die menschliche psyche haben Verletzungen und Schädigungen des Gehirns, die in der Regel nicht unbemerkt.

die manifestation einer Manischen depression

Für manische depression ist gekennzeichnet durch Verschiebungen von zwei Phasen, manifestiert sich die depressive Stimmung, die zweite – gesteigerte Erregbarkeit. Zwischen diesen beiden Phasen ist in der Regel die Zeit, wenn eine person fühlt und verhält sich absolut in Ordnung.

Patienten, die sich in einer depressiven phase, kann man erkennen, wie verschiedene Merkmale:

  • Depressive Stimmung. Die person in einem depressiven Zustand, begleitet von Unwohlsein – Allgemeine Schwäche, Müdigkeit, Mangel an Appetit;
  • Geistige Retardierung. Manifestiert sich das symptom der psychischen Erkrankung in der Unfähigkeit, um den Fokus auf die elementaren Dinge;
  • Körperliche und Rede Retardierung. Solche Veränderungen manifestieren sich in dem Rückgang der körperlichen und geistigen Reaktionen von menschlichen Patienten. Körperliche Aktivität ist abgestumpft, wenn es unbehandelt gehen kann in vollständiger Ruhigstellung.

Mit manische depression kurz nach einer schlechten Stimmung, es ist eine phase der Aufregung. Die person, die beobachtet, manische Verhalten, Sie können oft bemerken, Sprache und motorischen Beeinträchtigungen, die Effizienz zu erhöhen.

Wenn die depressive phase ist gekennzeichnet durch lebendige Intensität, für einen Zeitraum von Manie charakteristisch ist seine stetigen Fluss. Abweichungen im menschlichen Verhalten aus dieser psychischen Störung bestimmen, kann nur ein erfahrener Neurologe.

Symptome von Manic depression

Was ist das Besondere an manische depression?

Wenn das Ausmaß der Krankheit bipolare affektive Störung manifestiert sich mehr und intensiver, und in der manischen phase wird ausgeprägter. Angefangen mit PM, manische-depression, bis am morgen stören den Patienten nicht erlaubt, sich zu entspannen und seine Familie. Die gehobene Stimmung ist oft nicht der Fall, ist eine Wiederherstellung der Energie, dem Aufkommen von wahnhaften Ideen.

Wenn Sie sorgfältig beobachten Sie die Hände des Menschen, Sie bemerken die Symptome der psychischen Aufregung. Hände in einer entspannten position, der patient ist ständig motiviert, etwas zieht, begradigt.

Erkennen auch die Darstellung des angeregten Zustands möglich ist und shifty Blick. Viel zu erzählen und eine pose, die sich Häufig ändern – die person setzt sich hin, steht auf, geht, macht eine Menge unnötige Bewegungen.

Behandlung Manischer depression

Was ist das Besondere an manische depression?

Patienten aus der Gruppe der manisch-depression, sollte eine vollständige Verlauf der Behandlung unter der Aufsicht eines erfahrenen Neurologen oder Psychotherapeuten.

Ersten der Spezialist individuell wählt pharmakologische Wirkstoffe gezielt auf die Unterdrückung des angeregten Zustand, oder Umgekehrt, das Mittel, erhebend.

Faktoren emotionale Erregung neytralizuya beruhigende Medikamente.

Selbstmedikation bei dieser Krankheit ist unzulässig, weil die depressiv-manische Psychose schnell schlimmer, und kann zu tragischen Folgen führen.