Was tun, wenn die Wunde Haut zu berühren?

Eine Krankheit, in der jede kleine Berührung schmerzende Haut, genannt allodynie. Beschwerden bei dieser Erkrankung beeinträchtigt erheblich die Lebensqualität. Die Gründe für Ihr auftreten sind vielfältig und die Behandlung kann ganz schön kompliziert sein.

Der Inhalt des Artikels

Klassifizierung der Krankheit

Ähnlich zur Klassifizierung der Erkrankung nach den folgenden Kategorien:

@place_image
  • taktile allodynie – wenn Sie Sie berühren;
  • statistische mechanische Schmerzen verursacht sogar einen Hauch von Baumwoll-pad;
  • dynamisch-mechanische – Schmerzen beim direktionale Effekte, zum Beispiel beim waschen;
  • thermal – wenn die Temperatur sinkt.

Wenn es weh tut, die Haut jedes mal, wenn Sie berühren, um es zu erklären, zum anderen erschwert ist. Menschen, die einfach nicht glauben, dass jede Berührung Schmerzen verursacht, und versuchen zu erklären, das die Empfindlichkeit psychische Probleme.

Warum, wenn Sie Sie berühren, den Schmerz zu spüren ist?

Der psychologische Faktor kann eine übermäßige Empfindlichkeit der Haut, und eine erhöhte Menge an UV-Strahlung, die während der kalten jahreszeit in der Sauna oder im Sommer am Strand, sondern ist auch die Ursache der Schmerzen kann sehr viel mehr ernst:

@place_image
  • Pathologie des Gehirns, was gestört ist, zu Sortieren verschiedene Reize verursachen unterschiedliche Empfindungen. Das Gehirn enthält eine taktile Abwehr, wenn es nicht erforderlich ist. Dies kann passieren, nach einem Schlaganfall oder als Folge von schweren Verletzungen des Schädels;
  • Neuropathie verursacht durch traumatische Einflüsse, endokrine Störungen, Hyper - oder Avitaminose;
  • Zustand nach Windpocken oder herpes, Gürtelrose verursacht in einigen der Führer bezeichnet als "tiling";
  • Die übliche Migräne, wenn es Häufig Auftritt, kann zu Verlust der Empfindlichkeit
  • Fibromyalgie – diese Krankheit verursacht nicht nur Schmerzen im ganzen Körper, aber es ist eine ständige chronische Müdigkeit;
  • Demyelinisierende Krankheit ist eine Gruppe von Erkrankungen des Nervensystems, bei denen es zu Schäden der myelinscheiden Beschichtung der Nervenzellen;
  • Läsionen der Wirbelsäule, Schäden an Rückenmark, wobei die Funktion der Nervenenden gestört und es besteht eine erhöhte Empfindlichkeit der Haut;
  • AIDS;
  • Strahlung oder Chemische Exposition.

Ein symptom – Schmerzen. Es können lokalisierte oder Allgemeine, akute oder Moll. In jedem Fall – das ist nicht normal, und um herauszufinden, warum die Schmerzen haben, die Haut auf den Körper, muss.

- Haut-Behandlung

@place_image

Um zu bestimmen, die Ursachen und die Behandlung für diese Bedingung ist in den meisten Fällen äußerst schwierig. Allodynie kann plötzlich auftreten und der patient sich zu erinnern, was vorausgegangen ist, kann die Krankheit nicht immer.

Der einfachste Weg, um eine Diagnose stellen oder eine Behandlung verschreiben, wenn die Wunde Haut nach der Besonnung. Was wäre eine solche Reaktion wurde nicht genannt: die verstärkte UV-Licht, kosmetische Produkte für die Hautpflege und die Sonne, die Zeit der Aufenthalt in der Kapsel kann – vielleicht ein Verzicht auf das Solarium.

"Lehren" der Körper ist gefährlich – in der Zukunft stören, empfindliche Nervenenden, und der allodynie haben, zu behandeln.

Wenn es weh tut, die Haut, wenn die Temperatur, die Sie brauchen, um zu analysieren, was zuerst kam, Schmerzen oder erhöhte Temperatur.

Bei der Temperatur, verursacht durch die Infektion, die Haut durch die Schweißdrüsen entfernt Giftstoffe und Schweiß kann zu Entzündungen der Rohre. Die nozizeptoren – empfindliche Nervenenden, die sich in den unteren Schichten der epidermis – Entzündung erhöht die Empfindlichkeit. Dies ist, was passiert, wenn eine ansteckende Krankheit, die durch die Einführung in den Organismus von Staphylokokken.

Wenn zuerst kamen die Schmerzen, die lokalisiert ist, in einem bestimmten Gebiet, und die Temperatur des sekundären, kann es eine äußerung von eitrig-entzündliche Prozesse – Bildung von Furunkel, oder Erysipel-Infektion. Rötung und ausgeprägte änderungen werden dann in der Behandlung von Krankheiten sind in den meisten Fällen lokale Fonds.

@place_image

Mit endokrinen Erkrankungen oder Autoimmun-Erkrankungen, ist es wichtig, überwachen Sie den Blutzucker und Blutwerte, wenn neuropathische Schmerzen, verursacht durch Verletzungen oder Vorherige Krankheit, wir sollten versuchen, Sie zu beseitigen oder geben Sie in einem Zustand der remission.

Während die Gründe, warum allodynie, therapeutische Interventionen zur Linderung von Schmerzen Symptome.

Zur Beseitigung der Schmerzen verordnet werden können diese Medikamente:

  • Mittel aus schmerzstillende Medikamente, lokale Aktionen;
  • Antikonvulsiva sind die Allgemeinen Schritte zum entfernen der Spannung der Muskeln und die glatte Muskulatur der kleinen Blutgefäße;
  • nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente natürlich;
  • Antidepressiva – eine entspannende Wirkung, lindert übermäßige Reizbarkeit und Nervosität;
  • Sedativa – Schlaflosigkeit verschärft allodynie, erhöht die Erregbarkeit der Nerven und erhöhte Sensibilität der Rezeptoren.
@place_image

Manchmal Schmerzen beim berühren ausgedrückt so viel, dass ich zu lösen, um Drogen nehmen. Aber wenn nach 2-3 Injektionen der Schmerz zurückgegeben, und es wird ausgedrückt, wie viel von Ihrem nutzen, immer noch weigern, es kann süchtig machen.

Zur Entlastung der Bedingung verwendet werden können: Physiotherapie, trockene Hitze, Fußreflexzonenmassage, Akupunktur, Sitzungen mit einem Therapeuten.

Der Arzt kann Sie beraten über die neuesten Methoden der Behandlung ist die implantation unter der Haut der Geräte, die Steuerung der Nervenimpulse.

Leider, die moderne Medizin kann nicht immer helfen, Patienten zu normalisieren, die Empfindlichkeit und der Zustand kann schließlich verschlechtern. Einige therapeutische Maßnahmen können sogar noch verschlimmern den Zustand der ärzte arbeitet in nahezu "blind".

Bei Verstoß gegen die Funktionen des Gehirns die Empfindlichkeit der Haut kann nicht repariert werden, führt dies zu einem allmählichen Wandel der Mentalität und unangemessene Reaktionen auf normale Reize und Umstände.