Warum brauchst du Lymphknoten?

Das lymphatische system besteht aus kleinen Schiffen und großen lymphatischen Kanäle, die tragen Lymphe im ganzen Körper, und es dann zurück zu den Lymphknoten – die Entitäten, durch die der Körper gereinigt ist von Stoffwechselendprodukten, Toxinen und Krankheitserregern.

Große lipoprotei-flow, um die Venen und tragen Lymphe, bereits gereinigt von alien Elementen.

Warum brauchst du Lymphknoten?

Lymphknoten sind Entitäten, die von dichtem Gewebe, ähnlich der Form von Bohnen. Ihre Größe kann variieren von wenigen Millimetern bis zu 2 cm Lymphknoten-Gruppen befinden sich in verschiedenen teilen des Körpers, die eine Barriere für die Ausbreitung der Infektion und Krebs Prozesse in bestimmten Bereichen des Körpers. Zum Beispiel, Entzündung der Lymphknoten im Bein, in der Nähe der Leistengegend entzündete Lymphknoten, Sie zeigt pathologische Veränderungen in den unteren Extremitäten oder Organen, die sich in das Becken, oder die Einführung der Infektion.

Wie sind die Lymphknoten in den Beinen, und warum sind Sie geschwollen? Wie zu beseitigen die Entzündung der Lymphknoten und, ob die Behandlung konservativ?

Der Inhalt des Artikels

Lage der Lymphknoten in den Beinen

Warum nicht alle wissen, ob die Lymphknoten in den Beinen. Viele glauben, dass die Letzte große lymphatische Bildung befinden sich in der Nähe der Leistengegend. Die Lymphknoten filtern die Lymphe aus den unteren Extremitäten – Beine: Füße, Unterschenkel, Oberschenkel und Becken-Bereich der Genitalien.

Inguinale Lymphknoten sind unterteilt in oberflächliche und Tiefe. Oberfläche, im Bereich der femoralen Dreieck – die große Faszie des Oberschenkels, auf der Oberfläche der Platte. Menschen haben unterschiedliche Anzahl von lymphoablative von 4 bis 20. Sie sind im Zusammenhang mit der Haut und der Unterhaut des Dammes und unteren Extremitäten, der Genitalien, der vorderen Bauchwand.

Auf der breiten Faszie des Oberschenkels, parallel zu der großen Gefäße – Venen und Arterien – sind die tiefen Lymphknoten der Leistenregion. Sie können von 2 bis 7. Sie sind verbunden durch eine oberflächliche und Tiefe Lymphgefäße.

Inguinale Knoten, die helfen, Infektion zu kämpfen, die Lymphknoten sind kleiner, befindet sich hinter dem Knie. Sie sind"verantwortlich" für die Finger, Fuß, Wade und Oberschenkel.

Wie Sie sehen können, an der Kreuzung der großen Gefäße, das Herz-Kreislauf-und lymphatische system ist ein paar "Bohnen", sind Gruppen.

Je nach Immunstatus – hohen oder niedrigen – wenn Sie eine Infektion im lymphatischen erhöhen, kann ein einzelner Knoten, lokal Begrenzung der Ausbreitung der Infektion, oder von mehreren Knoten. In diesem Fall, kann der Körper nicht genügend Kräfte zur Neutralisierung der pathogenen flora, und lymphadenitis nimmt umfangreiche in der Natur, Verbreitung im ganzen Körper. In diesem Fall ohne Operation zu stoppen den Entzündungsprozess.

Verursacht eine Entzündung der Lymphknoten in den Beinen

Das lymphatische system in der Leiste reagieren können auf die folgenden Faktoren:

Warum brauchst du Lymphknoten?
  • Verletzungen betreffen die Leistenregion oder des gesamten Fußes;
  • ausgeprägte akute allergische Reaktionen;
  • Infektionen der Haut;
  • eitrige-entzündlichen Prozessen in den unteren Extremitäten;
  • Krebs.

Darüber hinaus ist die Gruppe der inguinale Knoten entzündet, wenn Sie infiziert mit sexuell übertragbaren Infektionen, gynäkologische Erkrankungen, prostatitis.

Poplitealen Lymphknoten reagieren auf Verletzungen, häufige Infektionskrankheiten und entzündliche Prozesse unterhalb der Knie, in Krebs Prozesse.

Ursachen der akuten lymphadenitis:

  • die Einführung von Krankheitserregern aus dem Feld, die verantwortlich ist für lymphoblastoma;
  • die Ausbreitung der Infektion über die Blutbahn.

Wenn die Entzündung der Lymphknoten am Bein, wenn die entzündeten Lymphknoten, über Sie kann rote Haut, und berühren Sie den betroffenen Bereich wird sehr schmerzhaft sein. Wenn die lymphadenitis Auffällig ist die Leiste, die Entzündung könnte eine ernste Bedrohung für die Patienten. Die Ansammlung von Eiter verursacht die Bildung von Cellulite.

Bei Kindern, lymphadenitis häufiger. Sein Aussehen könnte, löst keine Krankheit aus saisonalen SARS Tuberkulose. Das Immunsystem in einem frühen Alter sind sehr empfindlich gegen invasion von pathogenen flora.

Der Anstieg mehrerer Lymphknoten bei Erwachsenen kann ein symptom der folgenden Erkrankungen sein:

  • Mononukleose;
  • Listeria;
  • HIV-Infektion;
  • Brucellose.

Interessanterweise immer mit dem Aussehen der Genitalien des Schanker – ist sehr charakteristisch für syphilitische Symptome in der Leiste gibt es eine signifikante Erhöhung. Aber wenn die lymphadenitis, die Auftritt, aus anderen Gründen, zu bewirken, dass der patient leiden, vor allem während des Gehens, die syphilitischen Veränderungen schmerzlos.

Es gibt andere Bedingung ist ernster, in denen die lymphadenitis der inguinale region ist nahezu schmerzfrei.

Die wichtigsten Gründe für die Zunahme der inguinale Knoten

Was sind die Krankheit reagiert auf die lymphatischen Systems der unteren Extremitäten?

Warum brauchst du Lymphknoten?
  • Inguinale lymphadenitis. Um es zu beseitigen, die Sie brauchen, um festzustellen, der Schwerpunkt der Entzündung. Meistens ist es die eiternde Wunde an seinem Bein. Die Krankheit wird behandelt durch Mittel, sich gegen die Erreger, die Auslösung Entzündung, antimykotische oder antibakterielle Medikamente. Wenn sich Eiter angesammelt hat im Bereich der Lymphknoten, ist es notwendig, zu öffnen und zu entleeren-Reinigung der Eiter;
  • Lymphogranulomatosis inguinale. Wenn vor dieser sexuell übertragbaren Infektion europäischen ärzte GUS-Ländern praktisch noch nicht vor – die Krankheit ist Häufig in Ländern mit tropischem Klima – und dann nach der Beseitigung des"eisernen Vorhangs" es ist nicht ungewöhnlich. Zuerst erscheint auf der Haut, Knötchen, mit Flüssigkeit gefüllt, und dann an seiner Stelle bildete sich ein Geschwür, das heilt ziemlich schnell. Und nach 2 Monaten bei Männern steigt die ganze Gruppe der inguinale Lymphknoten und Frauen-nur entzündete die tiefen Knoten im Beckenbereich.

An eine Heilung der Erkrankung ist sehr schwierig, vor allem, um zu stoppen den Entzündungsprozess, vorzugsweise in einem Stadium, bis der Eiter nicht über den gesamten Körper ausbreiten. Spezielle immunologische tools helfen nicht immer. Oft zu greifen, zu operativen Maßnahmen und schließen chemotherapeutische Methoden;

  • Das lymphosarkom oder Lymphom. Ein bösartiger tumor im lymphatischen Gewebe, nicht auf das Blut-system. Diese Art der Erkrankung Patienten zu spät zur Behandlung suchen – in der Phase des Auftretens von Metastasen, wie im Anfang der Krankheit, wenn Sie berühren die Schmerzen in der Leistengegend nicht angezeigt.

Runde, Dichte Tumoren verschmelzen zu einem Konglomerat verschmolzen mit der Haut, die ulcerate, zerstören Knochenmark.

In der onkologischen Prozesse erfordern Häufig die Entfernung der inguinalen Lymphknoten.

Postoperative Komplikationen

Nach der Entfernung der inguinalen Lymphknoten kann zu Komplikationen, wie bei allen Operationen. Es ist die Entzündung der Operationsstelle, Fieber, Abszess Narbe.

Es können aber auch konkrete Folgen solcher Operationen – Schwellung der unteren Extremitäten. Warum schwellen die Beine nach der Entfernung inguinaler Lymphknoten?

Lymphödem oder ein Lymphödem entwickelt sich fast immer nach der Operation, wie es stört das Gleichgewicht zwischen der Entnahme der Flüssigkeit durch die Lymphgefäße und Kapillaren der Gewebe selbst.

Warum brauchst du Lymphknoten?

Lymphe wird blockiert, da das lymphatische system ist zerstört. Zur Behebung der Komplikation, drainage der Wunde durchgeführt, nach der operation für 1-2 Monate.

Die Komplikationsrate ist nicht sofort – der Ansammlung von Flüssigkeit dauert oft bis zu 2 Monate. Sobald der patient merkt einen leichten Anstieg der Temperatur, Blähungen im Bereich der Chirurgie, so sollte er sofort den Arzt konsultieren.

Keine medizinische Verfahren zu stoppen, den entzündlichen Prozess unmöglich.

Es ist notwendig, um zu überwachen den Zustand des Lymphsystems, Entzündungen der Knoten, vor allem, wenn die Temperatur erhöht wird, einen Arzt zu konsultieren. In der Anfangsphase der lymphadenitis Funktion des lymphatischen Systems beibehalten wird.

Wenn die Knoten zu entfernen, zu beseitigen ödeme der unteren Extremitäten für eine lange Zeit wird die Nutzung einer speziellen medizinischen Leinen und zur Teilnahme an massage-Kurse.